Anda di halaman 1dari 1

Ägyptische Bohnenbällchen

500 g weiße,. dicke, geschälte Bohnen - über Nacht eingeweicht


2 Bund Frühlingszwiebel - grob gehackt
5 Knoblauchzehen - geschält
2 Bund Dill
1 Bund Petersilie
1 Bund Koriander
1/2 Bund Minze
1 EL Kemun
2 TL Salz
2 TL Chiliflocken
1 Ei
1 Backpulver
ca. 150 - 200 g Paniermehl
150 g Sesam
1 L Pflanzenöl

Die Zwiebeln, Kräuter und Knoblauch sowie Bohnen portionsweise in der Küchenmaschine pürieren.

Die Masse in eine Schüssel geben und mit den Gewürzen, Ei, Backpulver und Paniermehl gut
vermengen. Sollte der Teig zu feucht und bröselig sein, noch 2 - 3 EL Paniermehl unterarbeiten.

Bohnenteig etwa 1 Std. zugedeckt ruhen lassen. Dann walnussgroße Bällchen formen.

Sesam in einne tiefen Teller geben. Bällchen einmal kurz hineindrücken, dass sie flach werden und
Sesam an der Unterseite haftet.

Öl in einer tiefen Pfanne oder Topf erhitzen, bis Bläschen an einem Holzlöffelstiel emporsteigen. Hitze auf
mittel herunterschalten.

Bällchen portionsweise ca. 5 Min. unter Wenden braun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.