Anda di halaman 1dari 2

10 Wege um sich vor Schaitan zu schtzen

zusammengestellt von Imam Ibn ul Quayyim al-Jawziyyah bersetzt ins Englische: von islaam.com bersetzt ins Deutsche: von Umm Ismael 1. Bei Allah Zuflucht vor Schaitan suchen. Allah, der Erhabene sagte: "Und wenn dich vom Schaitan eine Eingebung aufstachelt, dann suche Zuflucht bei Allah, denn er ist ja der Allhrende, der Alwissende."(41:36) 2. Das Rezitieren der beiden Suren al-Falaq und an-Nas, da sie eine besondere Auswirkung haben, wenn man Zuflucht bei Allah vor dem blen und schwchenden Schaitan hat und vor ihm schtzt. Daher sagte der Prophet(s.a.s): "Es gibt keine bessere Art des Zufluchtsuchens als mit den MU'awwidhatayn, den Suren al-Falaq und an-Nas."(an-Nasaa'i,5337) 3. Rezitation von Ayat al-Kursi(2:255) 4. Rezitation von Sure al-Baquara. Der Gesandte (s.a.s.) sagte: "Das Haus, in welchem alBaquara rezitiert wird, wird vom Schaitan gemieden werden." (oder auch der Schaitan nhert sich diesem Haus nicht). 5. Der letzte Teil der Sure al-Baquara .Der Gesandte Allahs (s.a.s.) sagte: "Wer auch immer in der Nacht die letzten zwei Verse von Sure al Baquara liest, dann wird ihm dies gengen." (Muslim) 6. Rezitieren des Anfangs der Sure Mumin(Ghafir),bis zu dem Punkt: "wa ilayi-l-maseer." (Zu ihm ist der Ausgang)) "Ha-Mim. Dies ist die Offenbarung des Buches von Allah, dem Allmchtigen und Allwissenden, dem Vergebenden der Snde und dem Annehmenden der Reue, dem Strengen in der Bestrafung und dem, der voller Wohlttigkeiten ist. Es gibt keinen Gott auer ihm, zu ihm ist der Ausgang." 7. Das Sagen von: "la ilaha il Allah wahdahu la sharika lah,lahul mulku wa lahul hamdu wa huwa ala kulli shay'in quadir" http://rabbi-sidna-ilma.blogspot.com/

"Es gibt neimanden,den man mit Wahrheit und Recht anbetet ausser Allah,er hat keinen Partner,und Allah hat zu allem die Macht." 8. Die beste Form des sich Schtzens vor dem Schaitan: das stndige Erwhnen Allahs, des Erhabenen. 9. Waschung und Gebet, und diese gehren auch zu den grten Mitteln zum Schutz vor Schaitan, insbesondere in Zeiten der Not, Angst und des Verlangens. 10. Das sich Enthalten von exzessiver Rede, Essen und dem Vermischen der Leute(Mnner und Frauen). Alles Gute und Richtige ist von Allah, alles, was falsch ist, von mir und von Schaitan.

http://rabbi-sidna-ilma.blogspot.com/