Anda di halaman 1dari 5

Hallo ihr Lieben.

:-)##Zuerst einmal gratulieren wir euch zur überstandenen CM-Wahl und zum bestandenen
CM-Test.#Wir hoffen, ihr habt die ersten Tage dieser Amtsperiode einigermaßen gut und ohne Probleme
verlebt.

Wir bilden nun bis in den Januar hinein ein Team, dass den Channel Kiel leitet. Um das jedoch zu können, sind
einige Grundlagen zu beachten, die wir heute mit euch besprechen wollen.

Zuerst ein Hinweis in eigener Sache - Privatgespräche sind bitte privat zu führen. Wir kennen die Inhalte der
Einführung, ihr schneidet nur euch selbst und euren Mit-CMs ins Fleisch, wenn ihr die CME mit beispielsweise
sehr uninteressanten Bettgeschichten stört. :-D#Weiterhin ist diese CME eine interaktive Veranstaltung - ihr
seid also gefordert. Macht mit, bringt euch ein. :)

Folgende Themen wollen wir heute mit euch besprechen::#» Aufgaben eines CM#» Funktionen#»
Beispielsituationen#» Sonstiges#» Fragerunde

Wollen wir zuerst einmal die Aufgaben eines CM durchgehen und ihr seid auch direkt gefragt - Welche
Aufgaben hat ein CM ?

_Wahrung von AGB, /info und Knigge_#Darauf achten, dass sich alle an die AGB, an den Knigge und an die
/info halten (Wichtig hierbei ist es, abzuwägen, was eine tolerierbare Handlung ist und wo man eingreifen muss
- Man darf Kleinigkeiten nicht überbewerten)

_Förderung eines positiven Channelklimas_#Das Gespräch im Channel am Laufen halten, Neulinge freundlich
aufnehmen und ihnen sowie auch allen anderen Usern bei Fragen und Problemen helfen

_Ein aktives Teammitglied sein_#An CMVs teilnehmen, seinen Mit-CM bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite
stehen - Kein CM ist ein Einzelkämpfer

_Vermeidung des Missbrauchs seiner Rechte_#Aufpassen, dass das eigene Passwort nicht gestohlen wird und
niemand mit dem eigenen Nicknamen online geht (wenn es gestohlen ist, umgehend HZA / Admin
informieren)

_Channeleigene Regeln neu entwerfen_#Sofern nötig (immer in HZA-Absprache!)

Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Funktionen mit euch durchgehen.

_/mute NICK:TEXT_#1. Was passiert bei dieser Funktion?#2. Was passiert, wenn diese Funktion an einem Tag
in 3 verschiedenen Channels an einem User angewendet wird?#3. Wie kann ich einen User entmuten und
wann darf ich das tun?

1. Der User, der gemutet wurde, kann nicht mehr öffentlich schreiben. Dem gemuteten User wird TEXT als
Grund angezeigt.#2. Er wird global gemutet, d.h. er kann in keinem öffentlichen Channel mehr öffentliche
Nachrichten abschicken und keine Funktionen mehr anwenden (Beispiel /kiss NICK). In Spiele-Channels kann
der User nicht mehr weitere an Spielen teilnehmen.#3. /mute !NICK - Wenn ich jemanden versehentlich
gemutet hab, er sich glaubhaft entschuldigt hat und ich ihm eine 2. Chance geben will oder bei James-Mutes,
wobei man da auch immer schauen sollte, warum James zugeschlagen hat.

Komplett analog zur /mute NICK:TEXT-Funktion funktioniert die _/cmute NICK:TEXT-Funktion_, mit der man
Smileys sowie alle Textformatierungen außer kursiv unterbinden kann.

_/cl NICK:TEXT_#1. Was passiert bei dieser Funktion?#2. Wie kann ich einen User /cl rückgängig machen?#3.
Bei welchen Verstößen darf ich /cl NICK:TEXT anwenden? und bei welchen nicht?#4. Wann funktioniert die
Funktion /cl NICK:TEXT nicht?#5. Warum können auch Unschuldige von dieser Funktion betroffen sein?

1. Der User wird aus dem Channel gekickt und kann diesen danach bis zum Serverneustart nicht erneut
betreten. Zudem wird die IP des Users für diesen Channel gesperrt, d.h. er kann auch mit anderen Nicks von
dieser IP sich nicht mehr im entsprechenden Channel einloggen.##2. /cl !NICK##3. Anwenden: Beispielsweise
bei extremistischen oder jugendschutzgefährdenden Äußerungen // Nicht anwenden: Spieleverstöße (maximal
Mute!)##4. LC-Stammis können ihren LC immer betreten und können daher nicht gekickt werden.##5. Weil /cl
IP-bezogen ist und daher auch andere dann den Channel nicht betreten können, wenn sie die IP des
Bösewichts erhalten haben oder der Bösewicht in einem Internetcafé saß, als er gekickt wurde.

_/his_#1. Was passiert bei dieser Funktion?#2. Welche /his-Funktion gibt es noch?

1. Öffnet ein Fenster, in dem ihr die Nachrichten der letzten 3 Minuten eures CM-Channels (max. 60) einsehen
könnt.#2. » /his -:NICK - Markiert Nachrichten von NICK mit einem roten Pfeil am Zeilenanfang

_/cmc NICK:TEXT_#1. Was passiert bei dieser Funktion?#2. Warum sollte man CMCs setzen?

1. Es wird ein Channelmoderatorenkommentar in die CM-Info von NICK gesetzt. Dieser Kommentar ist nur von
CMs, Ehrenz, Teammitgliedern und Admins einsehbar. Ein CMC ist maximal 10 Stunden einsehbar, in vielen
Fällen sieht man es aber kurz nach dem LogOut des jeweiligen Users nicht mehr.#2. CMCs sind die
Verständigung von euch mit CMs aus anderen Channels. So wissen andere CMs, dass dieser User schon in
einem anderen Channel auffällig wurde und können entsprechend eingreifen. Funktionen wie /mute oder /cl
produzieren durch GRUND automatisch ein CMC.

_/fa TEAMNAME - Was passiert bei dieser Funktion?_

#Es öffnet sich Liste aller online Teammitglieder des Teams TEAMNAME.

Es gibt viele Anwendungen der /FA-Funktion, die wir durch die folgenden Aufgaben erraten wollen. Wir wollen
die /FA-Funktion so eingeben, dass genau das angezeigt werden würde, was in der Aufgabe verlangt ist - nicht
mehr und nicht weniger. Derjenige, der alle Anwendungen als erster komplett richtig postet, erhält 5
Knuddels. :-D#

1. alle online Admins mit dem Team “Foto”#2. alle online Teammitglieder des Teams “Spiele” ab dem Status
Ehrenmitglied#3. alle Teammitglieder des Teams Mychannel#4. alle online Teammitglieder, die sowohl im Team
Jugendschutz als auch im Team Foto sind#5. alle Teammitglieder, die sowohl im Team AntiExtremismus als
auch im Team Mychannel sind#6. eine Liste aller Teams mit /FA-Liste

1.
/FA Foto:6#2. /FA Spiele:3#3. /FA MyChannel:all#4. /FA Juschu+Foto#5. /FA AET+MyChannel:all#6. /FA ?

_/lcmin_#Über diese Funktion werden euch eure Minuten angezeigt, die ihr bis zum jeweiligen Zeitpunkt in
eurem Lieblingschannel verbracht habt. Diese Minutenanzahl ist ausschlaggebend für das zu erreichende
Minutensoll pro CM-Periode, auf das später nochmal eingegangen wird.

_/channelfeedback_#Diese Funktion zeigt euch die anonymisierten Freitextantworten aus eurem CM-Channel
an, die bei den Channelratings von den Usern abgegeben werden können.

Ein Chatter beschwert sich über einen deiner Mit-CM, wie gehst du vor?

Zunächst einmal solltest du den User im /p bitten, dir seine Meinung darzulegen. Solltest du seine Meinung
nicht teilen, kannst du ihm das erklären und ihn bei mangelnder Einsicht an deine HZA verweisen, denn dann
hast du das getan, was du tun konntest. Solltest du jedoch seine Meinung teilen, kannst du versuchen, erst mit
betroffenem CM sachlich zu reden und im Anschluss in einem privaten Channel zwischen den beiden zu
vermitteln. Sollte sich der Mit-CM jedoch als rechthaberisch und neunmalklug erweisen, so wendest du dich in
letzter Instanz an deine HZA.

Wie geht ihr mit einer Situation um, die ihr nicht kennt?
Wenn ihr eine Situation erlebt (beispielsweise in einem Notruf), die ihr noch nicht kennt, solltet ihr diese erst
noch mal mit entsprechenden Dokumenten (zum Beispiel dem Strafkatalog (gibt es Offiziell nicht mehr aber
man kann sich daran orientieren)) abgleichen. Solltet ihr euch danach dennoch nicht sicher sein, solltet ihr im
Zweifel immer zugunsten des Beschuldigten (unberechtigt) entscheiden. Natürlich könnt ihr euch zur Beratung
an eure Mit-CM oder auch eure HZA wenden.

Wie muss ich mich als CM verhalten?

Ihr seid das Vorbild. Was ihr tut, sehen andere als erlaubt an. Also verhaltet euch immer vorbildlich. Sei es
im LC (da besonders), in anderen Channels, mit Zweitnicks, im Forum. Logischerweise haben auch eure
Homepages agbkonform gestaltet zu sein und eure hochgeladenen Fotos müssen auch immer den Fotoregeln
entsprechen.

Wie muss ich mich innerhalb des CM-Teams verhalten?

Denkt immer daran - Ihr seid ein Team. Team heißt nicht Toll ein anderer machts. Deshalb arbeitet alle
zusammen und helft euch bei Fragen und Problemen - Unterstützt euch gegenseitig, wenn jemand grad im
Channel Hilfe oder bei einem Notruf Hilfe braucht. Das Team muss sich immer nach außen geschlossen
zeigen, fallt also niemals einem anderen aus dem Team in den Rücken und macht ihn im Channel schlecht
oder derartiges. Dazu gehört auch, dass euer privates Heckmeck nicht öffentlich ausgetragen wird. Sollten sich
zwischen euch zwei Streithammel entwickeln, so kann der Rest des Teams versuchen, zu vermitteln, auch wir
HZA können jederzeit hinzugezogen werden.

Wie ihr sicherlich wisst, werdet ihr als CM auch Notrufe zum Bearbeiten erhalten. Wie man das macht, wird
euch im Folgenden kurz erklärt.

Zunächst einmal wird euch im Chat ein Fall angeboten. Diesen müsst ihr nun mit einem Klick auf “Annehmen”
annehmen oder auch Ablehnen. Ablehnen solltet ihr einen Notruf aber wirklich nur dann, wenn ihr mal wirklich
gar keine Zeit habt. Eure angenommenen, abgelehnten, bearbeiteten und nicht bearbeiteten Notrufe werden in
einer Statistik festgehalten, die ihr in der Admincallkomponente unter “Statistik” findet. Auch wir HZA können
diese sehen und überprüfen die auch regelmäßig. Sollte diese mal zu arg in den negativen Bereich rutschen,
kann das auch mit Konsequenzen unsererseits geahndet werden.

Wenn ihr den Notruf nun angenommen habt, werdet ihr automatisch auf die
Seite www.knuddels.de/admincall weitergeleitet. Dort müsst ihr euch nun einloggen - dann erscheint euer
Notruf. Dort werden euch erstmal alle relevanten Fakten angezeigt: Beschwerdeführer (BSF), Beschuldigter
(BS), Notruf-Typ (zum Beispiel Schwere Beleidigung / Bedrohung - Schwere Beleidigung), Uhrzeit / Datum,
Channel, Kommentare des BSF & BS, die gemeldeten Hinweise (Beweise) und bisherige Notrufe.

Gemeldete Inhalte sowie Kommentare von BS und BSF müssen immer beachtet werden, um einen Fall
abschließen zu können.

Nun sichtet ihr die Inhalte, stellt fest, ob es ein Verstoß ist und ob der Typ richtig gewählt wurde. Ist dies nicht
der Fall, muss er korrigiert werden.

Nun müsst ihr den Fall noch bewerten, sofern ihr ihn nicht weiterleiten wollt. Dazu habt ihr die Optionen
“Berechtigt”, “Berechtigt ohne Konsequenzen”, “Unberechtigt” und “Notrufmissbrauch”.

Berechtigt ist ein Fall, wenn ein Verstoß vorliegt und eine Sanktion ausgesprochen wird.

Berechtigt ohne Konsequenzen ist ein Fall, wenn ein Verstoß vorliegt, dieser jedoch
a) nicht vom Besitzer des Nicks verursacht wurde,
b) der Nutzer aus Unwissenheit gehandelt hat (weil er noch neu ist), der Fall aber dennoch berechtigt sein
muss und eine Vw erteilt werden muss oder
c) es mehrere NR zum selben Fall gibt und in einem anderen schon gehandelt wurde.
Unberechtigt ist ein Fall, wenn kein Verstoß vorliegt.

Ein Notrufmissbrauch ist es dann, wenn es klar wird, dass der User das NRS wider besseren Wissens oder
aus Spaß benutzt hat.

Natürlich müsst ihr noch die Sanktion im Chat verhängen / generell entsprechende Maßnahmen treffen. Dazu
müsst ihr immer Fingerspitzengefühl an den Tag legen. Ebenso muss eure Sanktion im Notrufkommentar
festgehalten werden.

Wenn ihr alle Maßnahmen getroffen und den Notrufkommentar geschrieben habt, wird der Fall geschlossen.
Dazu müsst ihr auf Eingaben übernehmen klicken.

Die Qualität der Bearbeitung eurer Notrufe wird durch uns HZA auch hin- und wieder überprüft. Also wundert
euch nicht, wenn wir euch auf Fehler diesbezüglich ansprechen.

Bitte bewertet Kleinigkeiten niemals über. Schaut immer nach, ob das, was im Chat geschieht, wirklich eine
Sanktion wert ist. Oftmals ist es besser, erst hinzuweisen und zu reden. Ein CM, der nicht immer mit
Funktionen um sich schlägt, ist auch ein guter CM.

Selbstverständlich dürft ihr auch _NIEMALS_ (!!!!!!!!!!!!!!!) euer Passwort rausgeben. Das Passwort ist der
Schlüssel zu eurem Nick - Hat jemand anders euer Passwort, so kann er eure Rechte missbrauchen. Davon
können dann Unschuldige betroffen sein. Es darf auch niemand mit eurem Nick schreiben (beispielsweise
wenn ihr Besuch habt und kurz nicht am PC seid). Ein Passwortdiebstahl ist, sobald er euch bekannt wird,
unverzüglich einem Admin zu melden, damit entsprechende Schritte eingeleitet werden können. Solltet ihr euer
Passwort mit Absicht weitergeben, ist dies ein Grund für einen sofortigen Amtsentzug.

Auch die Nutzung von Bots und Cheathilfen ist für euch ein absolutes Tabu. Sollten wir euch dabei erwischen,
ist auch das ein Grund für einen sofortigen Amtsentzug.

Sämtliche Informationen, die in der CM-Info eines Users stehen (also das, was ihr im Profil eines Users
zusätzlich seht), sind streng vertraulich zu behandeln und an _niemanden_ (auch nicht an den User selbst)
weiter zu verraten. Dazu zählen natürlich auch die Informationen auf der Notrufseite.

Um eure Aufgabe “Wahrung von AGB und Knigge” durchzusetzen, ist es wichtig, dass ihr immer mit wachen
Augen auf Userprofile blickt. Sollte euch dort etwas auffallen, so solltet ihr dies melden. Das gilt natürlich auch
für Fotos und Homepages.

Wenn ihr virtuelle Gewalten anwendet (/mute & /cl), sind _immer_ Screens anzufertigen. Wenn sich ein User
über eine Sanktion von euch beschwert, müsst ihr dem User seine Schuld beweisen, nicht er seine Unschuld.
Dies Fällt nur dann weg, wenn es einen Notruf zu dem Fall gab wo die Beweise im Notruf zu sehen sind.

Für das CM-Amt gibt es ein zu erreichendes Minutensoll. Dieses liegt bei CMs über 16 Jahren bei 2000
Minuten, bei CMs unter 16 Jahren bei 1000 Minuten. Wichtig ist, dass hierbei nur Minuten gezählt werden, die
auch im CM-Channel, also im LC verbracht werden. Minuten, die man in anderen Channels online verbringt
zählen hierbei also nicht. Deswegen ist /top online CM zur Prüfung der eigenen Onlineminuten keine
ausreichende Grundlage, da dort auch Minuten außerhalb des LCs geprüft werden. Seine eigenen Minuten
sollte man daher besser über /lcmin prüfen. Hat man das Minutensoll bis zur Beginn der nächsten
Nominierungsphase nicht erreicht, erhält man eine Nominierungssperre und darf mit keinem Nicknamen an der
nächsten CM-Wahl teilnehmen.

Bugs und der Umgang mit Bugs


Bugs sind Systemfehler. Wenn ihr einen solchen entdeckt, solltet ihr diesen immer dem Bugs-Team (/FA Bugs)
melden.
Sollten die Bugs sicherheitsrelevant und schwerwiegend sein, so ist es wichtig, diese diskret an das Bugs-
Team weiterzugeben. Ebenso solltet ihr niemals einen Bug ausnutzen, um euch damit Vorteile zu schaffen.

Last but not least möchten wir euch auf das CM-Forum hinweisen. Ihr findet es, wenn ihr euch im Knuddels-
Forum unter www.knuddels.de/forum einloggt, im Bereich „Administration“. Aktivität im Forum ist kein Muss,
aber erwünscht, da man so sehr schnell an Neuigkeiten kommt und sich so unkompliziert mit anderen CM über
chatweite Probleme austauschen kann.