Anda di halaman 1dari 1

Frau Trog wollte was zur Niere (so ziemlich alles was im Skript steht, würde mir auch

das
histologische anschauen, nur grob, aber anschauen) ,Nebenniere (Hormone + arterielle
Versorgung),Ureter (Engen, Überkreuzungen), Plexus Lumbalis und nichts zu den weiblichen
und männlichen Geschlechtsorganen.

Frau Kretschmar Niere Aufbau, Funktion mit renin, Harnwege, männliche und weibliche
Geschlechtsorgane

Herr König war insgesamt total nett. Erstmal "sagen sie was zur Niere" (Aufbau, Kapseln,
Arterien, Aufgaben etc) und zu den Nebennieren (Hormone, Arterien). Dann die peritoneale
Situation bei Mann und Frau, Punktion des Douglas Raumes und was kann man bei Mann und
Frau rektal tasten. Wie kommt das Sperma vom Hoden nach draußen (Weg und Muskulatur).
Er nimmt sich aber insgesamt das Präpskript und schaut was er fragen "darf".
Außerdem noch wie das Ei nach dem Eisprung in den Eileiter kommt und wenn man den
ductus deference durschneidet wie sich das Ejakulat verändert
Ureter mit Engen und was zum M. detrusor vesicae.
Und man sollte einmal den Plexus lumbalis runterbeten. Alle Nerven und Versorgungsgebiete.

Herr Eggers...Lage der Nieren (extraperitoneal, weil es seiner Meinung nach keinen
Retroperitonealraum gibt - es gibt nur einen Retrositus sagt das lieber sonst lässt er euch
komplett die Embryologie erklären), Nebenniere (Lage und Funktion), Hufeisenniere (warum
und wo...guckt euch das Präparat im Museum im Glaskasten an der wand an!), Leistenhernien
(wo, wie, was), Plexus lumbalis erst grob und dann immer kurz was wer innerviert, etwas
verbissen hat er sich in den Verlauf des Ramus genitalis des genitofemoralis und den Verlauf
des ilioinguinalis in Bezug auf den Leistenkanal. und die arterielle Versorgung der Niere und
Nebenniere wollte er noch wissen...und welche Schichten des Bauches / Skrotums bei welcher
Hernie mit genommen werden.