Anda di halaman 1dari 2

M54.99 Rückenschmerzen R20.2 Parästhesie, Haut S62.0 Kahnbein Hand, Fraktur T30.0 Verbrennung, Lokalisation nnbez.

M99.84 Sakroiliakalgelenk, Blockierung R52.9 Schmerzen, nnbez. S92.0 Kalkaneus, Fraktur S93.5 Zehe, Distorsion
M22.2 Schmerzsyndrom, femoropatellar R10.4 Schmerzen, Bauch, nnbez. S42.00 Klavikula, Fraktur S92.5 Zehe, Fraktur
M65.3 Schnellender Finger R07.4 Schmerzen, Brust, nnbez. S80.88 Knie, oberflächliche Verletzung S90.1 Zehe, Prellung ICD-10-G
M19.91 Schultergelenk, Arthrose R52.2 Schmerzen, chronisch, ank. S81.0 Knie, offene Wunde T Komplikationen M
M25.51 Schultergelenk, Schmerzen R10.3 Schmerzen, Leiste S80.0 Knie, Prellung T81.4 Abszess, intraabdominal, postope- Version 2
M75.8
M25.61
Schulterläsion, sonstige
Schultersteife
R10.1
R22.4
Schmerzen, Oberbauch
Schwellung, Bein
S83.6
S83.42
Kniegelenk, Distorsion
Kniegelenk, mediales Seitenband, T78.4
rativ
Allergie, nnbez.
018
M41.99 Skoliose, erworben R22.9 Schwellung, lokalisiert Distorsion T81.4 Anastomositis
M48.06 Spinalkanalstenose, lumbal R19.0 Schwellung/Raumforderung, Abdo- S83.44 Kniegelenk, mediales Seitenband, T88.7 Arzneimittel-Nebenwirkung
M48.09 Spinalkanalstenose, nnbez. men und Becken Ruptur T81.8 Emphysem, subkutan, postoperativ
M45.09 Spondylitis ankylosans R42 Schwindel M23.51 Kniegelenk, vorderes Kreuzband, T81.8 Fadenfistel
M43.19 Spondylolisthesis R20.8 Sensibilitätsstörung, Haut alte Ruptur T81.8 Fadengranulom
M21.63 Spreizfuß, erworben R12 Sodbrennen S83.53 Kniegelenk, vorderes Kreuzband, T81.8 Fistel, post-op., persistierend
M13.17 Sprunggelenk, Arthritis R15 Stuhlinkontinenz frische Ruptur Gelenkendoprothese, mechanische
M25.37 Sprunggelenk, chron. Instabilität S/T Verletzungen/Vergiftungen M23.89 Kniegelenk, alte Kreuzbandläsion Komplikation
M99.86 Sprunggelenk, Blockierung S86.0 Achillessehne, Ruptur S00.88 Kopf, oberflächliche Verletzung T84.07 - Bandscheibe
M25.57 Sprunggelenk, Schmerzen S00.1 Augenbraue, Prellung S01.0 Kopf, offene Wunde der behaarten T84.01 - Ellenbogengelenk
M53.3 Steißbeinschmerzen S30.1 Bauchdecke, Prellung Teile T84.03 - Handgelenk
M70.0 Synovitis crepitans, chron., Hand S30.0 Becken, Prellung S01.80 Kopf, Platzwunde T84.04 - Hüftgelenk
M65.94 Synovitis, Finger S32.89 Beckenring, Fraktur S00.95 Kopf, Prellung T84.05 - Kniegelenk
M65.84 Synovitis, Hand M70.2 Bursitis olecrani, nicht traumatisch/ S32.00 LWS, Fraktur T84.02 - Radiuskopfgelenk
M65.83 Synovitis, Unterarm chronisch S30.0 LWS, Prellung T84.00 - Schultergelenk
M65.86 Synovitis, Unterschenkel M71.12 Bursitis olecrani, posttraumatisch S33.50 LWS, Zerrung T84.08 - Sonstige
M76.6 Tendinitis, Achillessehne M71.02 Bursitis olecrani, posttraumatisch, M84.37 Marschfraktur (Os metatarsale) T84.06 - Sprunggelenk
M75.3 Tendinitis calcarea, Schulter mit Abszess S83.2 Meniskusriss, akut T81.0 Hämatom, postoperativ
M75.2 Tendinitis, Musculus biceps brachii M70.4 Bursitis praepatellaris, nicht trauma- S92.3 Mittelfuß, Fraktur T79.3 Hämatom, postoperativ, superin-
M76.5 Tendinitis, Patellarsehne tisch/chronisch S92.3 Mittelfuß, Marschfraktur fiziert
M65.4 Tendovaginitis stenosans/Morbus de M71.16 Bursitis praepatellaris, posttrau- S62.30 Mittelhand, Fraktur T81.3 Nahtdehiszenz
Quervain matisch S00.1 Monokelhämatom T81.8 Serom, postoperativ
M65.93 Tenovaginitis, Handgelenk M71.06 Bursitis praepatellaris, posttrauma- S46.2 Musculus biceps brachii, Verletz. T79.3 Serom, postoperativ, superinfiziert
M65.93 Tenovaginitis, Unterarm tisch, mit Abszess S02.2 Nasenbein, Fraktur T81.3 Wunddehiszenz, postoperativ
M79.66 Unterschenkel, Schmerzen M75.5 Bursitis, Schulterbereich S00.35 Nasenbein, Prellung T79.9 Wundheilung, sekundär, nach
M43.6 Torticollis S23.3 BWS, Zerrung S40.0 Oberarm, Prellung Verletzung
M43.29 Wirbelsäule, Ankylose S06.0 Commotio cerebri S76.2 Oberschenkel, Adduktorenzerrung T79.9 Wundheilungsstörung, nach Ver-
M99.89 Wirbelsäule, Blockierung, Lokalisati- S62.50 Daumen, Fraktur S72.9 Oberschenkel, Fraktur letzung
on nnbez. S63.61 Daumengrundgelenk, Distorsion S76.4 Oberschenkel, Muskelzerrung T81.8 Wundheilungsstörung, postoperativ
M43.99 Wirbelsäule, erworbene Verkrüm- S52.01 Ellenbogen, Fraktur S70.1 Oberschenkel, Prellung T89.02 Wundinfektion, offene Wunde, nach
mung S50.0 Ellenbogen, Prellung S82.0 Patella, Fraktur Verletzung
M42.19 Wirbelsäule, Osteochondrose beim S72.10 Femur, pertrochantäre Fraktur S83.0 Patella, Luxation T81.4 Wundinfektion, postoperativ
Erwachsenen S72.00 Femur, Schenkelhalsfraktur S52.50 Radius, distal, isolierte Fraktur T89.01 Wundkomplikation, Fremdkörper (mit
M20.6 Zehendeformität, erworben, ank. S72.3 Femurschaft, Fraktur S52.6 Radius, distal, Fraktur, mit Ulna oder ohne Infektion)
M54.2 Zervikalneuralgie S82.42 Fibulaschaft, Fraktur S52.11 Radiusköpfchen, Fraktur Z Sonstige Behandlungsanlässe
M53.1 Zervikobrachial-Syndrom S63.60 Finger, Distorsion S52.30 Radiusschaft, Fraktur Z88.9 Arzneimittel-Überempfindlichkeit,
M53.0 Zervikozephal-Syndrom
N/Q Urogenitalsystem/Angeborene Fehl-
S62.60
S63.10
Finger, Fraktur
Finger, Luxation
S22.32
S22.40
Rippe, Fraktur
Rippen, Serienfraktur Z92.1
anamnestisch
Dauertherapie, Antikoagulanzien (z.B.
Chirurgie-Thesaurus
bildungen S60.88 Finger, oberflächliche Verletzung M75.1 Rotatorenmanschette, degenerative Cumarine, Heparin)
N48.1 Balanitis S61.1 Finger, offene Wunde mit Nagelschä- Läsion Z92.2 Dauertherapie, andere Medikamente
N81.8 Beckenbodenschwäche digung S46.0 Rotatorenmanschette, frische (z.B. ASS)
N43.3 Hydrozele, nnbez. S61.0 Finger, offene Wunde ohne Nagel- Verletzung Z43.1 Gastrostoma, Versorgung
N62 Mammahypertrophie schädigung S72.01 Schenkelhals, medial, Fraktur Z95.88 Gefäßprothese, Vorhandensein
Q83.88 Mammahypoplasie S60.0 Finger, Prellung S43.1 Schultereckgelenksprengung Z95.2 Herzklappenprothese, mechanisch, Was ist der Chirurgie-Thesaurus?
N18.1 Niereninsuffizienz, chron., Stad. 1 S63.4 Fingergelenk, Ruptur eines Kollate- S43.4 Schultergelenk, Distorsion Vorhandensein
S43.00 Schultergelenk, Luxation Der Chirurgie-Thesaurus soll die Suche nach den in der fachärztlichen Versorgung relevanten Diagno-
N18.2 Niereninsuffizienz, chron., Stad. 2 ralbandes Z95.3 Herzklappenprothese, biologisch,
N18.3 Niereninsuffizienz, chron., Stad. 3 S60.1 Fingernagel, Prellung S43.7 Schultergürtel, Distorsion, ank. sekodes vereinfachen. Er stellt eine Auswahl der ICD-10-GM Version 2018 dar. Diese Kodes entspre-
Vorhandensein
N18.4 Niereninsuffizienz, chron., Stad. 4 S69.9 Fingernagel, Verletzung S93.2 Sprunggelenk, Außenbandruptur Z95.0 Herzschrittmacher, Vorhandensein chen rd. 80 % der von Chirurgen in Deutschland dokumentierten Diagnosen. Der Chirurgie-Thesaurus
N18.5 Niereninsuffizienz, chronisch, Stadi- M79.54 Fremdkörper, alt, Weichteile Hand S93.40 Sprunggelenk, Distorsion Z96.64 Hüft-TEP, Vorhandensein ersetzt nicht die ICD-10-GM Vollversion. Bitte nutzen Sie zur Dokumentation weiterer spezifischer
um 5 (terminal) T89.01 Fremdkörper, intra-/subkutan (zu- S82.88 Sprunggelenk, Fraktur Z43.2 Ileostoma, Versorgung Diagnosekodes die vollständige Version der ICD-10-GM.
N17.99 Nierenversagen, akut, nnbez. sätzl. offene Wunde kodieren) S82.81 Sprunggelenk, Fraktur bimalleolär Z96.65 Knie-TEP, Vorhandensein
S82.82 Sprunggelenk, Fraktur trimalleolär Für die meisten ICD-Kodes bietet die Zi-Kodierhilfe ergänzende Hinweise: Dort finden Sie die medizini-
N47 Phimose S92.9 Fuß, Fraktur Z43.3 Kolostoma, Versorgung
Q53.1 Hodenretention, einseitig S90.88 Fuß, oberflächliche Verletzung S82.6 Sprunggelenk, Fraktur Weber A schen Inhalte des Kodes auf einen Blick, um die Auswahl des zutreffenden Kodes zu erleichtern. Falls
Z09.0 Kontrolle, postoperativ
Q53.9 Nondescensus testis, nnbez. S91.3 Fuß, offene Wunde S82.6 Sprunggelenk, Fraktur Weber B Z12.9 Krebsfrüherkennung Ihr Software-Haus die Zi-Kodierhilfe noch nicht integriert hat, besuchen Sie www.zi.de.
Q55.2 Gleithoden S90.3 Fuß, Prellung S82.6 Sprunggelenk, Fraktur Weber C Z90.2 Lunge, erworbenes Fehlen (partiell)
N40 Prostatahyperplasie S93.6 Fußgelenk, Distorsion S90.0 Sprunggelenk, Prellung Z90.3 Magen, erworbenes Fehlen (partiell/
N30.0 Zystitis, akut S01.80 Gesicht, offene Wunde S30.0 Steißbein, Prellung total)
R Symptome/abnorme Befunde S92.4 Großzehe, Fraktur S00.85 Stirn, Prellung Z47.0 Metallentfernung: Kirschner-Draht
R10.0 Abdomen, akut S62.8 Hand, Fraktur S20.2 Thorax, Prellung Z47.0 Metallentfernung: Schrauben,
S82.38 Tibia, distal, Fraktur Der Chirurgie-Thesaurus wurde Ihnen überreicht durch:
R29.8 Bewegungshemmung S60.9 Hand, oberflächliche Verletzung Platten, Nägel
R19.5 Blut, okkult, im Stuhl S61.80 Hand, offene Wunde S82.18 Tibiakopf, Fraktur Z48.9 Nachbehandlung, postoperativ
R13.9 Dysphagie S60.2 Hand, Prellung S82.28 Tibiaschaft, Fraktur Z08.0 Nachuntersuchung, postoperativ, bei
R11 Erbrechen/Übelkeit S66.3 Hand, Verletzung Strecksehne S52.8 Ulna, distal, Fraktur
Malignom
R14 Flatulenz S63.50 Handgelenk, Distorsion S52.7 Unterarm, komplette Fraktur
Z48.0 Nahtmaterial, Entfernung
R29.8 Fußfehlstatik S63.7 Handwurzel/Mittelhand, Distorsion S50.1 Unterarm, Prellung
Z88.0 Penizillin-Allergie, anamnestisch
R02.8 Gangrän, sonstige und nnbez. S70.0 Hüfte, Prellung S82.9 Unterschenkel, Fraktur
Z12.1 Untersuchung auf Neubildung des
R04.2 Hämoptoe S42.3 Humerus, Schaftfraktur S86.9 Unterschenkel, Muskelzerrung
S81.9 Unterschenkel, offene Wunde Darmtraktes, spez. Verfahren
R32 Harninkontinenz S42.20 Humerus, proximal, Fraktur Z48.0 Verband, Entfernung
R05 Husten S42.41 Humerus, suprakondyläre Fraktur S80.88 Unterschenkel, oberflächliche
Z48.0 Verband, Kontrolle (inkl. Nähte)
R51 Kopfschmerzen S42.21 Humeruskopf, Fraktur Verletzung
Z48.0 Verband, Wechsel
R59.9 Lymphknotenvergrößerung S13.4 HWS, Distorsion S80.1 Unterschenkel, Prellung
R60.0 Ödem, umschrieben S82.5 Innenknöchel, Fraktur S86.9 Unterschenkel, Sehnenzerrung

© Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) Fragen zur Anwendung einzelner ICD-10 Diagnosekodes? Siehe Zi-Kodierhilfe: www.kodierhilfe.de
A/B/U/Z Spezifische Infektionen D68.9 Gerinnungsstörung I Herz/Kreislauf K92.2 Blutung, gastrointestinal L92.3 Fremdkörpergranulom der Haut M79.63 Hand, Schmerzen
A63.0 Condyloma acuminata D84.9 Immundefekt, nnbez. I71.4 Aneurysma, Aorta abdominalis K62.5 Blutung, rektal L02.0 Furunkel, Gesicht M13.94 Handgelenk, Arthritis
A46 Erysipel D69.61 Thrombozytopenie I20.8 Angina pectoris, nnbez. K66.0 Bride, peritoneal L02.1 Furunkel, Nacken M19.93 Handgelenk, Arthrose
A09.0 Gastroenteritis E Endokrinologie/Stoffwechsel I49.9 Arrhythmie, kardial, nnbez. K81.0 Cholezystitis, akut L98.7 Haut/Unterhaut, überschüssig - M25.53 Handgelenk, Schmerzen
B98.0! Helicobacter pylori (Zusatzkode), z.B. E66.90 Adipositas, BMI 30 bis unter 35 I70.0 Atherosklerose, Aorta K80.20 Cholezystolithiasis ohne Cholezystitis erschlafft M15.1 Heberden-Knoten
bei chronischer Gastritis (K29.5) E66.91 Adipositas, BMI 35 bis unter 40 I70.20 Atherosklerose, Becken-Bein-Typ, K80.00 Cholezystolithiasis mit akuter L98.8 Hautveränderung, trophisch Q65.8 Hüftdysplasie, kongenital
B18.1 Hepatitis B, chronisch E66.92 Adipositas, BMI 40 und mehr Stadium I nach Fontaine Cholezystitis L84 Hühnerauge/Hornhautschwiele M13.15 Hüftgelenk, Arthritis
B18.2 Hepatitis C, chronisch E66.99 Adipositas, nnbez. I70.21 Atherosklerose, Becken-Bein-Typ, K80.10 Cholezystolithiasis mit chronischer L85.9 Hyperkeratose M16.1 Hüftgelenk, primäre Arthrose
Z22.5 Hepatitis, Keimträger E10.90 Diab.mell. Typ 1 ohne Kompl. Stadium IIa nach Fontaine Cholezystitis L84 Klavus M16.5 Hüftgelenk, postraumatische
Z21 HIV-Infektion, asymptomatisch E10.60 Diab.mell. Typ 1 m. Arthropathie I70.22 Atherosklerose, Becken-Bein-Typ, K51.9 Colitis ulcerosa L23.5 Kontaktdermatitis, allergisch, durch Arthrose
B24 HIV-Krankheit E10.74 Diab.mell. Typ 1 m. diab. Fuß Stadium IIb nach Fontaine K59.9 Darmbeschwerden, funktionell chemische Produkte M16.7 Hüftgelenk, sonstige sekundäre
Z26.9 Impfberatung E10.72 Diab.mell. Typ 1 m. mult. Kompl. I70.23 Atherosklerose, Becken-Bein-Typ, K57.32 Dickdarmdivertikulitis L23.9 Kontaktdermatitis, allergisch, nnbez. Arthrose
Z27.1 Impfung gegen Diphtherie-Pertussis- E10.40 Diab.mell. Typ 1 m. neurol. Kompl., Stadium III nach Fontaine K57.30 Dickdarmdivertikulose L23.5 Kontaktdermatitis, Pflasterallergie M25.55 Hüftgelenk, Schmerzen
Tetanus ggf. Sekundärkode: G99.0* diab. I70.25 Atherosklerose, Becken-Bein-Typ, Q43.8 Enterozyste L24.9 Kontaktdermatitis, nichtallergisch M99.81 HWS, Blockierung
Z23.5 Impfung gegen Tetanus Neuropathie, G63.2* diab. Polyneu- Stadium IV nach Fontaine K41.9 Femoralhernie (inkl. Rezidiv) L04.2 Lymphadenitis, akut, axillär M99.80 HWS, atlantookzipit. Blockierung
A09.0 Magen-Darm-Infektion ropathie I89.8 Chylothorax K76.0 Fettleber, nnbez. L04.3 Lymphadenitis, akut, inguinal M50.1 HWS, Bandscheibenschaden mit
B08.1 Molluscum contagiosum E10.50 Diab.mell. Typ 1 m. vaskul. Kompl., I74.2 Embolie, Armarterie T18.9 Fremdkörper Verdauungstrakt, L60.8 Nageldeformität, erworben Radikulopathie
U80.00! MRSA (Zusatzkode) ggf. Sekundärkode I79.2* I74.3 Embolie, Beinarterie nnbez. L91.0 Narbenkeloid M47.82 HWS, Spondylose
U81.8! Multiresistenz, gramnegativ E10.60 Diab.mell. Typ 1 m. sonst. Kompl. I26.9 Embolie, Lunge K29.5 Gastritis, chronisch (bei H. pylori- L60.2 Onychogrypose M54.12 HWS-Syndrom, akut
(Zusatzkode) E11.90 Diab.mell. Typ 2 ohne Kompl. I50.9 Herzinsuffizienz, nnbez. Nachweis: Sekundärkode B98.0!) L03.01 Panaritium, Finger M47.22 HWS-Syndrom, degenerativ
U80.8! Multiresistenz, grampositiv E11.60 Diab.mell. Typ 2 m. Arthropathie I25.29 Herzinfarkt, alt, nnbez. K29.7 Gastritis, nnbez. L03.02 Panaritium, Zehen M53.3 Iliosakralschmerzen
(Zusatzkode) E11.74 Diab.mell. Typ 2 m. diab. Fuß I11.90 Herzkrankheit, hypertensiv K92.9 Gastrointestinale Beschwerden L03.10 Phlegmone, Arm M75.4 Impingementsyndrom, Schulter
B35.3 Tinea pedis E11.72 Diab.mell. Typ 2 m. mult. Kompl. I25.19 Herzkrankheit, koronar K64.0 Hämorrhoiden 1. Grades L03.11 Phlegmone, Bein M54.3 Ischialgie
B35.1 Tinea unguium E11.40 Diab.mell. Typ 2 m. neurol. Kompl., I10.90 Hypertonie K64.1 Hämorrhoiden 2. Grades L03.11 Phlegmone, Fuß M77.3 Kalkaneussporn
B07 Viruswarze ggf. Sekundärkode: G99.0* diab. I87.20 Insuffizienz, chronisch-venös, ohne K64.2 Hämorrhoiden 3. Grades L03.10 Phlegmone, Hand M21.07 Knickfuß, erworben
C/D Neubildungen Neuropathie, G63.2* diab. Polyneu- Ulzeration K64.3 Hämorrhoiden 4. Grades L03.3 Phlegmone, Rumpf M21.63 Knick-Spreizfuß, erworben
D21.5 Anus, Fibrom ropathie I87.21 Insuffizienz, chronisch-venös, mit K44.9 Hiatushernie L05.9 Pilonidalzyste M25.86 Kniebeschwerden
C44.9 Basaliom, nnbez. E11.50 Diab.mell. Typ 2 m. vaskul. Kompl., Ulzeration K56.7 Ileus L29.0 Pruritus ani M13.16 Kniegelenk, Arthritis
C44.3 Basaliom, Gesicht ggf. Sekundärkode I79.2* I89.8 Lymphfistel K70.3 Leberzirrhose, alkoholisch L40.0 Psoriasis vulgaris M71.2 Kniegelenk, Baker-Zyste
L82 Basalzellpapillom E11.60 Diab.mell. Typ 2 m. sonst. Kompl. I89.09 Lymphödem K74.6 Leberzirrhose, nnbez. L74.8 Schweißdrüsenabszess M94.26 Kniegelenk, Chondromalazie
D21.0 Bindegewebe, gutartige Neubildung, E13.90 Diabetes mellitus, pankreopriv I97.29 Lymphödem nach Mastektomie K40.20 Leistenhernie, beidseitig L73.2 Schweißdrüsenentzündung M23.89 Kniegelenk, Chondropathie
Kopf E65 Fettschürze, Bauchdecke I89.8 Lymphstauung K40.90 Leistenhernie, einseitig L97 Ulcus cruris, ank. M25.46 Kniegelenk, Erguss
D21.6 Bindegewebe, gutartige Neubildung, L98.7 Haut/Unterhaut, schlaff - nach I98.2* Ösophagus-/Fundusvarizen ohne K40.30 Leistenhernie, inkarzeriert L98.4 Ulkus der Haut, chronisch, ank. M23.4 Kniegelenk, freier Gelenkkörper
Rumpf Blutung (Zusatzkode), Primärkode bei K40.91 Leistenhernienrezidiv L60.0 Unguis incarnatus M25.06 Kniegelenk, nichttraumatische
Gewichtsreduktion
D21.3 Bindegewebe, gutartige Neubildung, alk. Leberzirrh.: K70.3 K64.4 Marisken L82 Verruca seborrhoica Blutung
E78.0 Hypercholesterinämie, rein
Thorax I98.3* Ösophagus-/Fundusvarizen mit K50.9 Morbus Crohn L82 Verruca senilis M93.26 Kniegelenk, Osteochondrosis
E78.2 Hyperlipidämie, gemischt
D21.1 Bindegewebe, gutartige Neubildung, E78.5 Hyperlipidämie, nnbez. Blutung, Primärkode bei alkoholisch K42.9 Nabelhernie M Muskel-Skelett-System dissecans
obere Extremitäten E21.3 Hyperparathyreoidismus Leberzirrh.: K70.3 K43.2 Narbenhernie M95.5 Beckendeformität, erworben M17.3 Kniegelenk, posttraumatische
D21.2 Bindegewebe, gutartige Neubildung, E05.9 Hyperthyreose, nnbez. I80.81 Paget-Schroetter-Syndrom K59.0 Obstipation M21.79 Beinverkürzung, erworben Arthrose
E79.0 Hyperurikämie I87.00 Postthrombotisches Syndrom ohne K85.90 Pankreatitis, akut M15.2 Bouchard-Knoten M17.5 Kniegelenk, sonstige sekundäre
untere Extremitäten
E89.0 Hypothyreose n. med. Maßn. Ulzeration K86.1 Pankreatitis, chronisch M99.82 BWS, Blockierung Arthrose
C34.9 Bronchialkarzinom
E03.9 Hypothyreose, nnbez. I87.01 Postthrombotisches Syndrom mit K43.5 Parastomale Hernie M51.1 BWS, Bandscheibenschaden mit M25.56 Kniegelenk, Schmerzen
D48.1 Desmoidtumor
D18.01 Hämangiom, Haut E88.29 Lipomatose Ulzeration K64.5 Perianalvenenthrombose Radikulopathie M65.96 Kniegelenk, Synovitis
D23.3 Haut, gutartige Neub., Gesicht E78.9 Lipoproteinstoffwechselstörung I73.0 Raynaud-Syndrom K62.0 Polyp, Anus M54.6 BWS, Schmerzen M54.5 Kreuzschmerz
D23.4 Haut, gutartige Neub., Kopf E89.2 Nebenschilddrüse, erworbenes I65.2 Stenose, Arteria carotis, einseitig, K63.5 Polyp, Dickdarm M47.84 BWS, Spondylose M40.29 Kyphose, erworben
D23.6 Haut, gutartige Neub., obere Extre- Fehlen K62.1 Polyp, Rektum M54.14 BWS-Syndrom M54.4 Lumboischialgie
ohne Hirninfarkt K62.8 Proktalgie
E04.1 Schilddrüsenknoten, solitär, M22.4 Chondromalacia patellae M99.83 LWS, Blockierung
mitäten I65.3 Stenose, Arteria carotis, beidseitig, K62.8 Proktitis M89.09 Chronic regional pain syndrome M51.1 LWS, Bandscheibenschaden mit
D23.7 Haut, gutartige Neubildung, untere euthyreot ohne Hirninfarkt K62.2 Prolaps, Anus [CRPS] Typ I (Sudeck), Hinweis, CRPS Radikulopathie
Extremitäten E05.1 Schilddrüsenknoten, solitär, hyper- I77.1 Stenose, Arteria subclavia K63.4 Prolaps, Darm Typ II ob. Extr. G56.4, unt. Extr. G57.8 M47.86 LWS, Spondylose
D23.5 Haut, gutartige Neub., Rumpf thyreot I80.0 Thrombose/Phlebitis, oberflächliche K62.3 Prolaps, Rektum
C44.3 Haut, Karzinom, Gesicht E04.0 Struma, euthyreot, diffus M18.1 Daumensattelgelenk, primäre M41.96 LWS, Skoliose
Beinvenen K21.9 Refluxkrankheit ohne Ösophagitis
C44.5 Haut, Karzinom, Rumpf E04.2 Struma, euthyreot, mehrknotig I82.80 Thrombose Milzvene Arthrose M54.16 LWS-Syndrom, akut
K21.0 Refluxkrankheit mit Ösophagitis M18.3 Daumensattelgelenk, posttraumati- M47.26 LWS-Syndrom, degenerativ
D12.6 Kolonadenom E04.9 Struma, euthyreot, nnbez. I80.80 Thrombose oberflächliche Armvenen K58.9 Reizdarm ohne Diarrhoe
C18.9 Kolonkarzinom E01.0 Struma, jodmangelbedingt, diffus (V. basilica/cephalica) sche Arthrose M23.36 Meniscus lateralis, degenerative
N81.6 Rektozele (bei der Frau) M18.5 Daumensattelgelenk, sonstige sekun- Läsion
D17.0 Lipom, Kopf E01.1 Struma, jodmangelbedingt, mehr- I80.81 Thrombose tiefe Armvenen (V. sub- K62.8 Schmerzen, anal
D17.2 Lipom, obere/untere Extremitäten knotig clavia/axillaris/brachialis) däre Arthrose M23.33 Meniscus medialis, degenerative
K92.1 Teerstuhl M19.92 Ellenbogengelenk, Arthrose Läsion
D17.1 Lipom, Rumpf E01.2 Struma, jodmangelbedingt, nnbez. I80.1 Thrombose, Vena femoralis K26.4 Ulcus duodeni, blutend
C16.9 Magenkarzinom E04.9 Struma, hyperthyreot, diffus I80.20 Thrombose, Vena iliaca M77.8 Enthesiopathie Ellenbogenregion M23.29 Meniskusruptur, alt
K26.5 Ulcus duodeni, perforiert M77.5 Enthesiopathie Fuß, ank. M77.4 Metatarsalgie
C50.9 Mammakarzinom E05.2 Struma, hyperthyreot, mehrknotig I80.28 Thrombose, sonstige tiefe Beinvenen K26.9 Ulcus duodeni, nnbez.
C78.6 Metastasen, Bauchfell/Peritoneum F/G Psychische/neurologische Störungen M77.8 Enthesiopathie Handgelenk, ank. M72.0 Morbus Dupuytren
(V. poplitea/Unterschenkel) K25.9 Ulcus ventriculi, nnbez.
C79.5 Metastasen, Knochen/Wirbelsäule F10.0 Alkoholintoxikation, akut M76.8 Enthesiopathie Hüftregion M72.2 Morbus Ledderhose
I83.9 Varizen untere Extremität, ohne L Haut/Unterhaut
C78.7 Metastasen, Leber F10.2 Alkoholismus, chronisch M76.8 Enthesiopathie Knie M92.5 Morbus Osgood-Schlatter
Ulzeration/Entzündung L02.4 Abszess, Arm M77.1 Epicondylitis humeri radialis M89.09 Morbus Sudeck
C78.0 Metastasen, Lunge F55.2 Analgetikaabusus I83.1 Varizen untere Extremität, mit L02.2 Abszess, Bauchdecke M47.29 Facettensyndrom M79.18 Myalgie, interkostal
D22.3 Nävus, Gesicht G30.1 Demenz, Alzheimer-Spättyp (zus. Entzündung L02.4 Abszess, Bein M79.70 Fibromyalgie M62.81 Myogelose, Schulter-Nacken
D22.6 Nävus, obere Extremitäten F00.1* angeben) I83.0 Varizen untere Extremität, mit L02.2 Abszess, Brustwand M79.64 Finger, Schmerzen M54.19 Neuropathie, radikulär ank.
D22.7 Nävus, untere Extremitäten F03 Demenz, nnbez. Ulzeration L02.3 Abszess, glutäal M13.14 Fingergelenk, Arthritis M79.65 Oberschenkel/Becken Schmerzen
D22.5 Nävus, Rumpf F32.9 Depressive Episode, nnbez. I83.2 Varizen untere Extremität, mit Ulzera- L02.2 Abszess, Leiste M19.94 Fingergelenk, Arthrose M81.90 Osteoporose, mehrere Lokalisationen
D12.8 Rektumadenom G40.9 Epilepsie, nnbez. tion und Entzündung L05.0 Abszess, Pilonidalabszess M25.54 Fingergelenk, Schmerzen Q74.1 Patelladysplasie
C20 Rektumkarzinom G58.0 Interkostalneuralgie I67.2 Zerebralsklerose L02.2 Abszess, Rumpf M79.67 Fuß, Schmerzen M22.0 Patellaluxation, habituell
C18.7 Sigmakarzinom G56.0 Karpaltunnelsyndrom I67.9 Zerebrovaskuläre Krankheit, nnbez. L70.9 Akne, nnbez. Q66.9 Fußdeformität, angeboren M77.2 Periarthritis, Handgelenk
D Blut/Immunsystem G57.6 Morton-Neuralgie K Verdauungssystem L72.1 Atherom, jede Lokalisation
D62 Anämie durch akute Blutung G35.9 Multiple Sklerose, nnbez. M13.97 Fußgelenk, Arthritis M75.0 Periarthritis humeroscapularis
K61.0 Abszess, perianal L89.04 Dekubitus 1. Grades, präsakral M67.47 Ganglion, Fuß M21.4 Plattfuß, erworben
D50.9 Anämie, Eisenmangelanämie G56.3 Nervus radialis, Schädigung L89.14 Dekubitus 2. Grades, präsakral
K61.1 Abszess, periproktisch M67.43 Ganglion, Handgelenk M25.50 Polyarthralgie
D64.9 Anämie, nnbez. G56.2 Nervus ulnaris, Kompression L89.24 Dekubitus 3. Grades, präsakral
K66.0 Adhäsionen, peritoneal M10.07 Gicht, idiopathisch, Zehen M13.0 Polyarthritis ank.
D69.80 Blutung unter Behandlung mit F48.0 Neurasthenie L89.34 Dekubitus 4. Grades, präsakral
K60.0 Analfissur, akut M20.3 Großzehendeformität, erworben M06.90 Polyarthritis, chronisch, nnbez.
Thrombozytenaggregationshemmern F17.1 Nikotinabusus, chronisch K60.1 Analfissur, chronisch L30.9 Dermatitis
D68.33 Blutung unter Cumarinbehandlung G57.3 Peronäusparese M19.97 Großzehengrundgelenk, Arthrose M15.9 Polyarthrose, nnbez.
K60.3 Analfistel L72.0 Epidermalzyste M20.2 Hallux rigidus M54.17 Radikulitis, lumbosakral ank.
D68.34 Blutung unter Heparinbehandlung G62.9 Polyneuropathie, nnbez. K59.4 Analspasmus L92.3 Fadengranulom
Z92.1 Dauertherapie mit Antikoagulanzien F45.9 Somatoforme Störung, nnbez. M20.1 Hallux valgus M62.08 Rektusdiastase
K62.8 Analsphinkterinsuffizienz L98.8 Fistel, kutan M20.4 Hammerzehe, erworben, ank. M75.1 Rotatorenmanschettensyndrom
ohne Blutung G56.3 Supinatorsyndrom K35.8 Appendizitis, akut L73.9 Follikulitis

© Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) Fragen zur Anwendung einzelner ICD-10 Diagnosekodes? Siehe Zi-Kodierhilfe: www.kodierhilfe.de Kontakt: Fachbereich Dokumentation und Kodierqualität Tel. 030 / 4005-2445 www.zi.de