Anda di halaman 1dari 19

http://www.chaotische-welt.de/data/kompanien.

jpg
http://www.chaotische-welt.de/data/TDA%20Chaos%20Chema.jpg
Inquisitor Grothz
DETAILS ZU DEN SCHLACHTEN

Hier Captain

Kompanie Nr. Kompanie Name Rang Vornahme


Name
01 Kompanie = Veteranen Kompanie Captain Supermus Rojo
Vermelho
02 Kompanie = Ordenspriester Kompanie Obercaplan Errasmus
Gerden
03 Kompanie = Leichte Gefechtskompanie Captain Junjoris
04 Kompanie = Sturm Kompanie Captain Senjoris
05 Kompanie = Biker Kompanie Captain Junjoris Holn Mitarius
Musachi
06 Kompanie = Landspeeder Kompanie Lieutenant Senjoris
07 Kompanie = Unterstützungs- Kompanie Captain Senjoris Ereas
Ultramus
08 Kompanie = Transport Kompanie Lieutenant Junjoris
09 Kompanie = Apothecarion Kompanie
10 Kompanie = Scout Kompanie Hauptmann
11 Kompanie = Landraider Kompanie Captain Senjoris
12 Kompanie = Enter Kommandos Kompanie Captain Supermus Dunken
Conorius
13 Kompanie = Panzer Kompanie Oberst Read
Lotorius
14 Kompanie = Cybot Kompanie Alterwürdiger Cybot
15 Kompanie = Techmarine Kompanie
16 Kompanie = Lexicanus Kompanie Sriptor Magister Senjoris
17 Kompanie = Kodifizier Kompanie Sriptor Magister Junjoris
18 Kompanie = Flotten Kommando Fleet Admiral Curius
Corvus
19 Kompanie =
20 Kompanie =

19 Chaos Kriegherr
18 Fleet Admiral
17 Admiral
16 Rear Admiral
15 Captain Supermus
14 Oberst
13 Obercaplan
12 Captain Senjoris / Sriptor Magister Senjoris
11 Caplan
10 Captain Junjoris / Sriptor Magister Junjoris
09 Hauptman
08 Lieutenant Senjoris
07 Lieutenant Junjoris
06 Auserwählter (Veteransergeant)
05 Veteran
04 Sergeand
03 Champion (Standartenträger)
02 Corporal ( Techmarine / Apothecarion)
01 Gesegneter Marine
00 Marine / Kodifizier
00 Scout / Scriptor

1.
2.
3.

Tag4
10 :24 :50 +++ Hier Obercaplan Errasmus Gerden habe die Nachricht erhalten das die 12.
Kompanie gegen das Weltenschiff Alaitoc der Eldar siegreich war!
Sie bringen ein altes Relikt mit!
10 :24 :80 +++ Bei diesem Relikt handelt es sich um eine von Menschen und Eldar
geschaffene Waffe die aus dem Zeitalter der Technologie stammt und schon vergessen war!
Sie werden es direkt an die 15. Kompanie der Techmarines übergeben!
Unser Angriff beginnt jetzt!!!.....+++++
10 :25 :60 +++ Hier Ordensmeister Vermelho die Kompanien 1,2,3,4,6 und 7 sollen
unverzüglich Kasr Holn erobern!!! ++++

11:25:16 +++ Wir haben Black Templer Space Marines entdeckt und ebenfalls befinden
sich Flashtearers und weitere noch nicht Identifizierte Space Marine Orden unter
den Cadian Defense Force die uns nun gegen überstehen! Haben schon ersten Brückenkopf
errichtet. Andere Chaos Legionen gesichtet, es gibt zwischen uns keine Konflikt und auch
kein besonderen Kontakt mit ihnen. Überfallen ersten Black Templer Posten!
+++ Wir haben den Posten genommen rück weiter vor nun stehen uns Cadianer
gegen über die dürften kein Problem sein!
+++ Wir sind in einen hinterhalt geraten ein Trupp Black Templer hat uns von
hinten angegriffen! Bisher nur 1 Mann verludst!
--- Keine Weiteren einträge möglich Rekorder beschädigt ---
+++++ Bericht von : Captain Senjoris Ereas Ultramus ++++++

+++ Notfall Techmarine angekommen gerät schwer beschädigt wird wohl vor
heute abend nicht mehr repariert!
20:11:01 +++ Hier Ordensmeister Vermelho an die Flottenteile vor Ort es ist ein kleine
Flotte der Black Templers gefunden worden, auch das Flagschiff von Kastellan Lazarus.
Alle Mann auf Gefechtsstation klar machen zum Entern!!! Feuer auf allen Batterien..... ++++
+
+++ Befinde mich nun auf Kasr Holn in mitten der Schlacht und wir
verteidigen uns gegen mehre unbekannte Space Marines, die überlebende Black Templer
kämpfen durch die Hilfe ihrer Brüder und unseren Verrat an ihnen vor Augen um so
verbissener. Wir konnten bisher nur Lazarus aus machen doch er ist immer noch am leben,
jedoch der Champion des Imperators muß auf Cadia sein. Die Kräfte der Finsternis sind durch
uns nun verstärkt worden aber die Kräfte der Ordnung scheinen uns aus einen unbekannten
Grund zu schwächen trotz unserer Siege! Ein Chaos Commander berichtete uns das die
Planeten St. Josmarine’s Hoffnung und Solar Martus in der Hand des Chaos stehen!
+++++ Übertragung von : Captain Senjoris Ereas Ultramus ++++++
Tag5
23 :09 :03 +++Ich sehe der Wiederstand auf Kasr Holn ist groß! weitere Streitkräfte sind
eingetroffen!
Wir werden auch die Inquisition die in Kasr Holn mit eintraf stellen !
+++++ Bericht von : Captain Supermus Rojo Vermelho ++++++

23:10:25 +++ Erste Versorgungs- Probleme sind aufgetreten! Wir müssen unsere
Versorgung besser verteidigen und dürfen nicht aus einander klaffen!
Die Grey Nights sind zu uns unterwegs!
+++++ Bericht von : Captain Senjoris Ereas Ultramus ++++++

23:14:28 +++ Die Grey Nights laufen direkt in unsere Falle!


+++++ Bericht von : Captain Senjoris Ereas Ultramus ++++++

23:28:56 +++ Unsere Versorgungs- Probleme zeigen sich auch wen die Grey Nights
fallen wie Fliegen, so werden unsere Kameraden der anderen Kompanien zurück gedrängt!
Sie müssen die Positionen Halten.

23:40:04 +++ Hir Captain Senjoris Ultramus ! Wir haben die Graey Night Streitmacht
vernichtet ! Es gibt noch vereinzelnde überlebende die sich auf der Flucht befinden
wir werden sie jagen und ausschalten! .....! ++++ >>Übertragung endet hier!<<
+++++ Bericht von : Ordensmeister Vermelho ++++++

23:46:20 +++ Hier Commander Vermelho werden den Angriff auf Cadia abrechen alle
verfügbaren Kompanien auf einen Starken Massivangriff vorbereiten!
Wir beginnen mit einem Planetarischen Bombardement! Vermelho ENDE.....!
+++++ Bericht von : Ordensmeister Vermelho ++++++

23:52:57 +++ Auserwählter Vermelho wir haben die letzten Grey Nights in dieser
Region zurück geschmettert aber die Space Marines an den Fronten werden immer stärker
Unterstützt! Wir rücken vor um unsere eigenen Reihen zu verstärken. Die 5. Kompanie ist
schon über uns weg Richtung Feind weiter angetreten!

00:01:46 +++ Hier Streitmacht Roter Lotus! Melden 10, 11, 13, 16 und teile der 15
Kompanie auf dem Weg nach Kasr Holn!
Wir haben in den Vergangenem Schlachten 50% unserer Landraider verloren aber da wir mit
dem Rest der Black Legion siegreich waren hat Abaddon Cadia eingenommen!
Er hielt sein Versprechen. Er will uns auf Kasr Holn Unterstützen lassen! 2. Hauptziel
Erreicht!!
+++++ Bericht von : Oberst Lotorius ++++++

Tag6
02:35:06 +++ Wir haben die Gray Night alle vernichtet! Doch die Versorgung macht uns
immer noch Probleme!
+++++ Bericht von : Captain Senjoris Ereas Ultramus ++++++

02:45:33 +++ Cadia ist wieder in Händen des Imperiums wir müssen uns beeilen
Brüder!!!!
+++++ Übertragung von : Ordensmeister Vermelho ++++++
08:39:40 +++ Die Versorgung ist aufgebaut und funktioniert besser denn je die
Verstärkung hat uns ein glorreichen Sieg über die Salamanders beschert.
Der Feind ist zurück gedrängt nun bleibt uns nichts weiter zu tun als zu warten und die
Transportwege der anderen Kompanien zu sichern.
08:56:38 +++ Schickt bitte schnell die Panzer runter +++++
+++++ Übertragung von : Captain Senjoris Ereas Ultramus ++++++
>>Die Landraider sind zu kostbar um sie an dieser Stelle ein zu setzen, ich gedenke die
Brüder am Höhepunkt der Schlacht um Kasr Holn einzusetzen! <<
>>die Grey Nights werden uns nach den vergangenen Gefechten vor erst in ruhe lassen! Wir
haben ihnen Respekt beigebracht <<
+++++ Nachtrag von : Ordensmeister Vermelho ++++++

09:23:23 +++ Das Nemesys Tessera system liegt in Händen das Chaos darum wird die
Inquisition nicht mehr an uns denken das heißt wir können ungestört operieren!
Aber einer unserer Väter Orden dreht voll auf. Die Dark Angels haben das Caliban System im
festen Griff, ein besuch auf Caliban Scundus ist daher nicht möglich!

23:41:50 +++ Wir sind auf eine Patrolie gestoßen auf dem Weg zu den Anderen es hat
erfolglose Überfälle auf die Versorgung in der letzten Nacht gegeben, diese konnten jedoch
erfolgreich bekämpft werden! Das Auftauchen von Grey Night’s in dieser Region häuft
sich!!! Wir haben Nachricht bekommen das an der Frontlinie stillstand ist!
+++++ Bericht von : Captain Senjoris Ereas Ultramus ++++++

23:47:13 +++ Wir sind auf eine kleine Streitmacht von Salamander Space Marines
gestoßen! Wir haben bisher 3 Verluste erlitten! Bereiten einen Frontalangriff vor!
23:48:50 +++ Einige unserer Sturm-Truppen sind zu uns gestoßen eben so eine Gruppe
von World Eatern. ....Fantastisch mit wie viel Hingabe sie den Unterstützungstrupp
nieder metzeln wie Gemüse!!!
+++++ Bericht von : Captain Senjoris Ereas Ultramus ++++++
23:54:20 +++ Wir haben in kürzester Zeit die anderen Kompanien erreicht! Eine
Schlacht in Großen entbrennt ich als Oberkommandierender vor Ort habe so eben den Befehl
zum Massiv angriff gegeben!
+++++ Bericht von : Captain Senjoris Ereas Ultramus ++++++
23:57:00 +++ Hier Commander Rojo Vermelho sehe ihre erfolge aus dem Orbit komme
nun mit dem Rest der 1.Kompanie runter auf den Planeten! Setze nun auch die Cybot
Kompanie ein! Zögert nicht und greift den fein mit voller Härt an! Wir werden versuchen in
seinem Rücken zu landen also haltet den Feind auf Trab!
+++++ Übertragung von : Ordensmeister Vermelho ++++++

LOC 6/75-LVL8 CAPTAIN SUPERMUS ROJO VERMELHO GEHT MIT ALLEN


KRÄFTEN VON BOARD...
LUFTSCHLEUSEN ALLE GESCHLOßEN...
LOC 6/75-LVL9 10 SPACE MARINES AUF KOMMANDO BRÜCKE GEORTET....
LEBENS ERHALTUNG ``NORMAL´´...
LOC 6/75-LVL10 LUFTSCHLEUSEN ALLE GESCHLOßEN...
LEBENS ERHALTUNG ``ABGESCHALTET´´
SELBSTSCHUßANLAGEN ``AKITV´´

00:10:06 +++ Vermelho an alle wir setzen zur Landung an! Wir wurden noch nicht
bemerkt also funkstille halten! .....
Tag7
04:48:05 +++ Die Space Wolves sind geschlagen selbst an der Anhöhe der Festung
konnten sie den starken Massivangriff nicht wieder stehen!
Setzt die Landraider ein, Zeit den Planeten unter Kontrolle zu bringen! Kasr Holn ist
Mein!!!!!!!!
+++++ Übertragung von : Ordensmeister Vermelho ++++++

04:54:14 +++ Hier Abaddon meine Black Legion hat das Imperium in den staub getreten
Commander Vermelho ich emfinde Dankbarkeit für euch da ihr selbst die Inquisition auf Kasr
Holn gehalten habt, so das es meine Legionen der Finsternis gelang Cadia ein 2mal
einzunehmen. Dies ist die Glorie die uns bestimmt worden ist, die Götter werden zufrieden
sein!
Mir ist auch zu Ohren gekommen das ihr Kasr Holn in eurem besitz habt!!!
+++++ Übertragung von : Galacktischem Chaos General Abaddon ++++++

05:50:02 +++ Hie Commander Cri’z wir haben Vigilatum eingenommen aber wieder
stand ist noch immer da!
+++++ Übertragung von : Chaos Thopper Cri’z ++++++

05:16:38 +++ Ich sende euch eine Kleine Streitmacht Meiner Black Legion!!!
+++++ Übertragung von : Galacktischem Chaos General Abaddon ++++++

=5:33:03 +++ Hier Vermelo, Der Himmel Brent!!! HAHAHAAARRR!!!! Die Black
Legion Streitmach Urmanus ist eingetroffen und sie Kämpfen als wehren es meine eigen
Leute! Wen der letzte Imperiale auf Cadia und Kasr Holn tot ist werden wir erst mal
zusammen Kräftig feiern Abaddon mein Freund!!!!

Ziel 1 : KASR HOLN 1 Hauptziel des


Orden Erfüllt 70:61
Ziel 2 : Hauptwelt CADIA 2 Hauptziel des
Orden Erfüllt (x2) 1284: 1275
Ziel 3 : Vigilatum 3 Hauptziel des
Orden Erfüllt 170:92

Ziel 4 : bei Übermacht des Chaos auf Machariha 1 Nebenziel des


Ordens nicht Erfüllt 131:93
Ziel 5.a) : einnehmen des Strafplaneten des Imperium 2a) Nebenziel
des Ordens Erfüllt 170:92
Ziel 5.b) : einnehmen der Festungswelt Kasr Patrox 2b) Nebenziel des
Ordens nicht Erfüllt 146:72
08:29:50 +++ Um uns herum explodiert der Himmel über all sehe ich sich bekriegende
Raumschiffe. Doch um uns herum ist toten stille, kein Schiff kommt uns zu nahe.
Ein letzten Raumkampf gegen unsere extrem Verstärkte Raumflotte wagt sich keiner, die
Imparialen Flottenverbände sind schon mit den Schwartzenfestungen und Space Hulk
beschäftigt. Lord Vermelho hat extra einige der Hulks und Festungen neu ausbauen lassen
von der 15.Kompanie und unsere Schiffe wurden mit den extra Waffen bestückt die wie für
die Iron Hands in den Medusa Sektor bringen sollten, als wir die Black Templars verrieten
und damit auch das Imperium. Nun Trohnen sie an allen Freien Stellen und bedrohen alles
was in ihre nähe kommt. Enterkommandos werden auf unsere vielen Selbstschussanlagen
stoßen! Selbst Lebenserhaltungssysteme arbeiten nur noch auf den wichtigsten Stationen.
Doch die Tatsache das wir auf den Schiffen wohnen und jede Kompanie eine eigene art kleine
Flotte besitzt und das Kompanieschiff so groß ist das darin 3-10 Kompanien drin Leben
könnten ist sicher auch furcht einflößend genug. Doch unsere letzter Angriff auf Kasr Holn’s
Verteidigungsstationen und Flottenverbände haben dem Gegner Respekt gelehrt.
Auch unser Planetarisches Bombardement hat Wirkung gezeigt. Doch das war nur an
Imperialen Erfolgen gemessen. Lord Vermelho wollte aber weit mehr Schaden unter den
Feinden!
Wir haben zwar noch genügend Bomben würden das gesamte System und darüber hinaus,
aber die sollten wir noch aufheben! Die Techmarines haben alle Schäden behoben!
Das Drachen Imperator Schlachtschiff ``Roter Feuerdrache´´ ist wie ein Imperiales Imperator
Schlachtschiff nur mit 3fach verstärktem Antrieb und noch mehr vernichtenden Waffen zu
allen Seiten. Eine war hafte Fliegende Festung! Auch die Begleitschiffe sind die neusten
Klassen die im Imperium Fliegen beindruckend auch der Gunboot Sternenkreuzer ``Blutrubin
´´ ist mit vielen Flugdecks, einer extremen Feuerkraft und Geschwindigkeit gesegnet! Ich
bemerkte gerade das der Blutrubin sich von der Flotte löst.....
+++++ Bericht von : Fleet Admiral Curius Corvus ++++++

13:24:32 +++ Wir nahmen die Annäherung eines Iron Hand Schiffes wahr das am Rande
aus dem Warp gesprungen war. Als Kapitän der Blutrubin dem schnellsten Kreuzer der Flotte
habe den Befehl gegeben auf dieses Abfangkurs zu nehmen!
13:51:50 +++ Wir haben nicht lange gebgebraucht um die drei Kreutzer zu zerstören,
kehren wieder in die Flotte zurück.
+++++ Bericht von : Admiral Lyhio Yamamoto ++++++

13:55:19 +++ Wir haben ein Verband Mobileinfanterie der Knight Templars Space
Marines vernichtet, der verbissen versuchte unsere Predatoren zu knacken, um mit großer
Wahrscheinlichkeit an die dahinter befindlichen Whirl Wind Panzer zu gelangen die
Permanent auf den Gegner hageln!!! Wir haben einen Rasorback verloren, erbitten um
Ersatz.
+++++ Bericht von : Oberst Lotorius ++++++

14:02:05 +++ Die Feine leisten noch starken wiederstand konnten aber erste Erfolge
verbuchen der Fein ist aufgerieben die Cadianischen Truppen sind keine Gegner mehr für uns
vereinzelte Space Marine Aktionen richten Schaden an! Wir haben Inaktive Titanen entdeckt
werden versuche diese zu erobern!
+++++ Bericht von : Caplan Reinhalt ++++++

14:08:44 +++ Wir haben es geschafft wir sind im Besitz eines Warhound Titanen
(Jackal) und ein Raver Jagt Titan!
Bewegen uns auf die erste Feind Einheit zu.....
14:36:45 +++ Haben Feine mit Titanen in den Erboden Gestampft sehen am Horizont
Weitere Space Marines.
Persöhnlicher Nachtrag: ....Wie ich vermutete handelte es sich um Flash Eaters und
Flashtearers.
15:57:60 +++ Haben den Raver Titan verloren Bin Selber schwer verletzt! Befinde mich
aber im Jackal !!!
Marschieren auf eine Markopole zu! Auf diesem Planeten Gleicht wohl alles einer Festung!
Es wird zeit mal zu zeigen wie gut der kleine hier Festungen bricht!
+++++ Bericht von : Caplan Reinhalt ++++++

16:45:44 +++ Nehme einen Kleinen Verband und Fliege einen Angriff mit
anschließendem Planetarenbombardement auf Befehl von Ordensmeister Vermelho,
verstanden
Fleet Admiral Corvus? ++++
+++ Hier Curius Corvus! Verstanden, alles klar! Viel Glück Brüder Marines!
Last den Planeten und die Sterne Brennen!
+++++ Funkspruch zwischen : Admiral Lyhio Yamamoto & Fleet Admiral Curius Corvus ++
++++
16:54:47 +++ Auserwählter Champion Liutenant Rojo Vermelho Ordensmeister der Red
Dragon, Bezwinger von Kasr Holn ich ernenne euch zum Chaos Kriegsherr
nun habt ihr einen Rang der einem Captain Supermus gerecht wird! Mach weiter so und ihr
habt vor mir nichts zu befürchten! Übertagung ENDE!!! ++++
+++++ Funkspruch von : Oberster Kriegsherr des Chaos - General Abaddon der Vernichter,
Sohn des Horus, Vereiner der Chaos Mächte, Meister der Schwatzen Kreuzzüge +++++

17:09:53 +++ Wir befinden uns im Feind freiem Hinterland von Kasr Holn wir testen
zum ersten mal die geheim Waffen. Habe so eben ein Haufen von Eldar gesichtet. Mir ist
noch unklar wie viele es sind aber wen die neuen Waffen halten was sie Versprechen dann
wird es bald die Eldar nicht mehr geben! ``Ich lass den Himmel sich Rot färben!“++++++
+++++ Funkspruch von : Captain Supermus Ordeal /1.Kompanie +++++

17:20:06 +++ Hier Rojo Vermelho an die Flotte Ein Planetarisches Bombardement auf
Kasr Holn bei den Kordinaten 01/ Y4/X6/Z10 Aplha=b....
...Desweiteren St. Johane’s Hope, Kasr Partox, Macharia und Kasr Sonnen!!! Last euch von
niemanden außer der Black Legion aufhalten!

17:26:23 +++ Wir haben gerade den Angriff gestarten und nun greift uns die Alpha
Legion an! Wir werden sie weg Fegen!
+++++ Funkspruch von :Sergeant Zeroius +++++

Tag8
02:28:34 +++ Der Feind ist an 5 Plätzen durch gebrochen dort müssen wir die Chaos
Mächte verstärken vor allem die Violator haben der zeit Schwierigkeiten mit den Space
Wolves! Kasr Holn und dadurch auch Cadia sind nun in Händen des Imperiums das muß sich
ändern!!!! Gaaarrrrr!!!! +++++
+++++ Funkspruch von : Ordensmeister Vermelho ++++++

09:14:00 +++ Hier Vermelho.... Lord Abaddon Halte mir die Alpha Legion vom Leib
oder ich vernichte sie! Durch die Störungen der Alpha Legion habe ich die Kontraolle über
Kasr Holn verloren! Jeder Alpha Legionär der mir über den Wegläuft wird von mir vernichtet
werden! Eine Halbe Kompanie habe ich schon vernichtet!!!

Tag9
11:44:22 Persönliches Lockbuch: Ich gehe hier in den Gängen auf und ab mein
Kommandeure berichten mir von ihren Siegen! Für mich nur kleine Fische!
Mein Feldzug gegen die Alpha Legion hat begonnen und mir die Rückeroberung der
Kontrolle über den Planeten zurück gebracht!
Gleich nach dem wir die Abtrünnigen Black Legion Space Marines auf Wusch Abaddons
Bestraften! Diesem Wunsch kam ich selbst persönlich mit Freuden nach.
Ich habe mit starkem Wiederstand gerechnet aber es scheint als ob als die Kräfte aus den
Regionen von denen ich dachte sie würden uns wo anders Probleme machen, sind nun auf
Cadia und Kasr Holn! Ganze 90 Strategisch wichtige Positionen haben wir Hart umkämpft
aber die Spezialisierung meiner Marines hat nun ihre Schattenseite gezeigt! Nun sind sie in
diesen System verstreut Bunt gemischt! Ich muß zusehen das ich sie wieder ordne bevor wir
doch noch große Verluste erfahren! Das Planetarische Bombardement auf Cadia war zu
heftig. Ich werde wohl Truppen nach Cadia entsenden müssen um Abaddon nicht zu
entzürnen! Ich wundere mich jedoch nirgends was von dem Zaubermeister der Thouson Sons
gesehen oder gehört zu haben! Komisch, ich hätte ihn an Abaddons Seite vermutet. Ob seine
Legion schon den Kampf auf Belial IV aus den wir siegreich hervor gingen bevor wir den
Black Templers halfen und sie dann verraten?! Erzittern sollen sie unter meinem Hammer.

12:04:25 +++ 1.Thunder Hawk startklar machen, Captain Senjoris Ereas Ultramus sie
haben hier das Kommando, Obercaplan Gerden sie Weden in 10 Minuten Folgen und die
2.Kompanie starklar machen wir Fliegen nach Cadia! Haltet mir ja in zwischen den Planeten!
Sonst werde ich richtig Sauer!

[ Wehrend ein Weiter Bitterer Krieg unter den Red Dragon und den Verteidiegern Kasr Holns
entbrennt macht sich der Bezwinger Kasr Holn’s auf den Weg seinen neuen Freund Abaddon
beizustehen gegen seine einstigen Brüder zu den er eigentlich noch loryal gegenübersteht,
doch die umstände lassen es nicht anders zu, und so mit steht er immer mit seiner guten Seite
im Konflickt! Sein Zorn auf die Inquisition wir dadurch immer Größer! Die Flotte Gelang
schnell durch die Feindlichen Linien da die letzten Stunden lehrreich über die Imperiale
Flotte waren! Als die Flotte aus dem Warp kam verbreiteten sie angst und schrecken unter den
Verteidiegern! Als die Raubvogel Jagt - Bomber in den Hangars Kampfbereit machten und
die 2.Kompanie mit an Board ging war klar das der Ordensmeister etwas besonderes vor hatte
doch was, konnte sich keine vorstellen....]

12:22:30 +++ Landungen sind alle erfolgreich gewesen Bomber haben Feindliche
Stellungen mit Virus Bomben aus gebombt! Unsere besondere Immunität schütz uns hier sind
einige Kilometer zu Fuß zurück zu legen ......
+++ Hier Vermelho....Schicke Thunder Hawsk mit Rhinos Runter und
zusammen mit Captain Supermus Ordeal und einer Hand voll Space Marines in Taktischer
Dreadnoughtrüstung runter! Sucht und findet Teile der Alpha Legion und mit den
Verteidiegern Cadias ... Macht mit ihnen was ihr wollt!

12:31:20 +++ Hier Abaddon, warum greift ihr die Alpha Legion an?++++
+++ Hier Vermelho, die Alpha Legion ist schuld das wir für ein kleinen
Moment Kasr Holn nicht halten konnten! +++++
+++ Die Streitigkeiten sind sofort zu untebinden, wir haben andere Ziel als uns
gegenseitig zu zerfleischen!!! ++++
+++ Ok Abaddon ich komme ins Gefecht. Vermelho an alle die Streitigkeiten
sind für die Dauer des Kampfes zu unterbinden!
Erste Teile der 1. Kompanie klarmachen wir gehen runter!

12:39:18 +++ Zum ersten Mahl höre ich ihn mit meinen eigenen Ohren den schrei des
Wulfen wie meine Männer beschrieben haben.
Doch lassen wir uns nicht beirren und führen weiter siegreich den Kampf fort doch leider
beklagen wir Verluste von 5 Brüdern und sie starben nicht völlig umsonst ihr Beispiel
motiviert
Wenigstens die anderen Brüder und Verbündeten!

12:44:50 +++ Bericht an den Ordenmester! Mein Lord unser Schlachten verlaufen
Siegreich aber haben wir Verluste und die Vielen Reisen Durch den Warp haben auch spuren
hinterlassen einiege der Sturm Truppen Marines haben sich in Khorne Beserker verwandelt
und sich ihm ganz verschrieben! Eine unserer Fregatten ist bei einem Kampf drauf gegangen!

Auszug aus dem Newsletter2 nach den Planetaren Bombardements im gesamten system:

Während die Welten um das Tor von Cadia von inneren Konflikten und einer Seuche, dem so genannten Fluch
des Unglaubens, in die Knie gezwungen werden, passiert genau das, was das Imperium am meisten fürchten
muss: Abaddon der Vernichter entfesselt seinen Dreizehnten Kreuzzug, die größte Invasion des Imperiums seit
dem Großen Bruderkrieg. Die Imperiale Flotte ist mit weit überlegenen Verbänden konfrontiert und führt auf
breiter Front ein einziges Rückzugsgefecht. In den Schlüsselsektoren wurde die Imperiale Flotte zumeist
vernichtend geschlagen.

Der Himmel verdunkelt sich, während unzählige Landungssschiffe die Invasion des Chaos einleiten. Auch der
Planetenkiller, Abaddons Flaggschiff, nähert sich dem Cadia-System. Schrecklich und mächtig zugleich sind die
Verrätermarines, die nun über die Welten fluten, die sie seit zehntausend Jahren nicht mehr betreten haben, und
ihr aufgestauter Hass kennt keine Grenzen. Die Night Lords verbreiten Angst und Verwirrung im Scarus-Sektor,
und die Alpha Legion taucht überraschend im Segmentum Obscurus auf, wo sie die Entlastungsstreitkräfte der
Space Marine in Scharmützel verwickelt und dem Chaos wertvolle Zeit erkauft. Die Emperor's Children werden
von Lucius dem Ewigen, dem unsterbliche Sohn Slaaneshs angeführt und richten unter der Bevölkerung von
Belisar ein Massaker an. Die Death Guard marschiert auf den Schlachtfeldern von Amistel auf, wo der Boden
übersät ist mit Menschen, die der Seuche zum Opfer gefallen sind, bevor der erste Schuss gefallen war. Den
Chaos Space Marine Legionen folgen die Verlorenen und Verdammten, wie man die unfassbare Masse und
Vielfalt an Chaosabschaum zu beschreiben versucht: Verräter, Mutanten, Kultisten und Ungeheuer, die keine
Menschen mehr sind. Diese Entarteten versuchen der Menschheit ihre Heimat zu entreißen. Akte sinnloser
Zerstörung und Schändungen der niederträchtigsten Art erschüttern den Kampfeswillen der sonst stoischen
Verteidiger.

Die Stärke der Dark Angel im Cadia Sektor

Jene, die sich gegen die Welle der Entarteten wenden, reichen von selbst erklärten Heiligen und Propheten bis
hin zu bekehrten, büßenden Sündern. Die Dark Angels des Adeptus Astartes stemmen sich den Verräterlegionen
mit aller Macht entgegen, obgleich sie hoffnungslos unterlegen sind. Admiral Quarren führte persönlich einen
tollkühnen Angriff gegen die Nachhut der Chaosflotte. Auf breiter Front opfern sich Bürger im Kampf gegen die
Invasoren, und immer mehr strömen herbei, um sich zum Kampf zu stellen.

Die Bombardements der Red Dragon

Als das Chaos zum orbitalen Bombardement der Welten im Cadia-System übergeht und Saboteure die
Verteidigungsbatterien lahm legen, sehen sich die Verteidiger mit einem Gegner konfrontiert, dessen Schrecken
und Übermacht ihr Vorstellungsvermögen übersteigt. Obwohl die Soldaten der cadianischen Sturmtruppen seit
Kindesalter auf eben solche Situationen vorbereitet wurden, ist nicht abzusehen, ob sie der Bedrohung
gewachsen sind. Den belagerten Verteidigungstruppen scheint es, das Tor zur Hölle habe sich vor ihren Augen
geöffnet und die Unterwelt entsendet ihre Armeen gegen sie.

+++ STURM DES CHAOS EREIGNISKARTEN +++

Die folgenden Ereigniskarten wurden in der ersten Woche ausgespielt:

+++ Häresie birgt Vergeltung +++


Eine Reihe Chaos verehrender Kulte wurde in den hohen Rängen der Administration von Belis Corona
aufgedeckt, einer Welt, die für die imperiale Verteidigung von höchster Bedeutung ist. Das Imperium handelt
schnell und vernichtet die Zirkel bis auf den letzten Mann. Diese beispielhafte Demonstration von Macht schreckt
selbst die überzeugtesten Rebellen ab.

+++ Apostasie +++


Die Brüderschaft des gesegneten Enigma führt auf dem Planeten Trionora seit Jahrhunderten ein friedfertiges
Leben in Kontemplation. Als jedoch Nachrichten vom kommenden Schwarzen Kreuzzug die Runde machen,
ändert sich auch das Verhalten der Mönche schlagartig. Plötzlich fallen sie über die Bevölkerung her und bringen
Tod und Zerstörung, wo immer sie auftauchen.

+++ Der Auftakt +++


Auf Lelithar wurde die Fahrzeugkolonne des kürzlich eingesetzten imperialen Gouverneurs in einen Hinterhalt
gelockt und von Verrätern, die mit Raketenwerfern bewaffnet waren, angegriffen. Dabei kam auch der
Gouverneur ums Leben. Jedoch reagieren die Sicherheitskräfte blitzschnell und nutzen die Gelegenheit, um
mehrere Kulte und anti-imperiale Organisationen hochzunehmen.

+++ Sturmfront +++


Nach der Katastrophe der Makropole Teriax fegen Warpstürme durch den Cadia-Sektor. Unheilvolle Zeichen
lassen das Schlimmste befürchten, und die Kreaturen des Warp nehmen Gestalt an.

Tag 10
11:54:42 +++ An alle Einschätzung der Lage Die Dark Angel scheinen nach Jüngsten
Berichten die Caliban Ruinen Eisern zu halten bisher hat noch jede Chaos Macht gegen sie
Versagt! Das dürfte unsere Exkusion verschieben da wir erst auf Cadia die Oberhand
brauchen. Und noch immer halten meine Kommandöre Kasr Holn, habe auch nichts anderes
erwartet! Aber hier kommen wir Trotz Tollkühnsten Aktionen nicht vorrann, die Cadianer
sind doch besser im Kämpfen als ich je vermutet hätte ihr können gleicht einem Space Marine
möchte ich behaupten. An fast allen Fronten schaffen es die Imperialen ihre verlorenen Linien
zurück zu holen oder zu verstärken! Abaddon ist schon wieder weiter gezogen zur nächsten
Schauplatz und das tun wir jetzt auch! Die verbleibende Flotte und die Enterkommandos
sollten Langsam mal neue Schiffe Kapern auf und um der Flottentrainingswelt!

12:10:02 +++ Hier Captain der 7. Kompanie begeben uns mit de Flotte nach Vigilatum
und Bringen neuste Schiffe mit, um die Flotte aus zu bauen meine Männer sind in Hochform.
Auf Kasr Holn Läuft alles bestens Mein Lord Commander. Wir werden nach ihren Taktiken
vorgehen bis auf weiteres Ende.....+++++

12:20:04 +++ Wir sind sehr früh aus dem Warp wieder aufgetaucht und habe bisher nur
siege Erungen und besitzen ein Par neue Spielzeuge für die Flotten!
Verluste waren Gering!!! Haben Gerade eine Flotte Eldar vernichtet, die uns im Warp schon
attackiert hatte! Befinden uns im Agripinaa Sektor und bewegen uns zum Belis Corona Sektor
vor sind in Zirka eine Stunde dort....++++
12:25:15 +++ die Chaos Götter müssen uns wohlgesonnen sein wir sind wieder früher
angekommen! Wen das so weitergeht erobern wir noch das Imperium in einem Ganzen
Jahr!!! ...Fliegen nun die Planeten an!+++++
+++ es gab für uns nichts zu holen außer Ergehr mit Aliens und öde Planeten!
Springen ins nächste S
ystem gehe nun auf die Brücke des Schiffes++++
!2:32:25 +++ Kommen nun im Nemesis Tissera system an und beginnen gleich mit
Bombardements, Hoffe es Bringt was, ich glaube nicht das wir es bis zur Inquisitionsfestung
schaffen aber der Captain meines Kreuzer Schlachtschiffes meint schon! Danach
verschwinden wir hier auch gleich wieder !!! Doch unsere Scanner besagen das die Legionen
der Finsternis hier ganze Arbeit leisten.+++++ >>Übertagung Ende – Flotte bewegt sich über
Belijal IV nach Caliban<<

Tag11
10:03:00 +++ Ich habe so eben mit Abaddon geredet und er will das ich noch hier bleibe
aber ich bin mir nicht sicher ob meine Commander auch wirklich Kasr Holn ohne mich halten
können! Darum Kehre ich erst mal zück bis die Imperialen keine Gefahr mehr sind! Er riet
mir die Alpha Legion in Frieden zu lassen, und ich könne mich später noch um sie kümmern
in seinem Nahmen da er solch ein Versagen nicht duldet, ich muß sagen ich habe heimische
Gefühle auf Kasr Holns Festung entwickelt sie ist fast so Heimisch geworden wie meine
Kommandozentrale an Board meines Schlachtschiffes! Ich mache mir Sorgen ein großer teil
der Flotte und die Enterkommando Kompanie sind in Richtung Caliban unterwegs, ich mache
mir keine sorgen weil sie sich lange nicht meldeten, auch nicht weil sie in letzter Zeit am Ziel
wahren gleich nach Abreise, die Chaos Götter waren mit uns und nur weil sie es noch nicht
sind muß das nichts heißen! Nein, meine Sorge richtet sich gegen die Dark Angel sie werden
uns wohl kaum mit offen armen empfangen. Sie haben ihrem Nahmen in letzter zeit zu sehr
alle Ehren gemacht!!! Und ich kann nun nichts mehr für sie tun. Wen ich doch nur eine
Nachricht bekäme.++++
+++++ Bericht von : Ordensmeister Vermelho ++++++
15:00:18 +++ Die Techmarines haben mir berichtet das die 50 Kaputten Landraider
wohl nicht mehr Einsatz bereit bekommen es fehlt und an Material, den ersatz den Abaddon
uns für diese geschickt hat, sind in den letzten Schlachten gegen Titan Legionen auf Kasr
Holn und Cadia zerstört worden! Samt unseren Brüdern. Doch Abaddon kann und will uns
aus der eroberten Fertigungsanlage um die ständig Kämpfe entfachen keine Landraider
schicken! Wir haben nur noch 50 das Schicksal hat uns hart getroffen! Aber es sind noch
genügend um im größten Notfall eine Kompanie auf zu stellen! Doch gegen weitere Titan
Legion können sie nun nicht mehr bestehen. So rot wie der Himmel! Last das Universum
Brennen!++++
+++++ Funkspruch von : Ordensmeister Vermelho ++++++

Tag 12
12:20:32 +++ Irgend was muß auf Cadia Passiert sein, Sofort beidrehen wir kehren um
zurück nach Cadia! Habe gerade Funksprüche der Imperialen abgefangen die besagen das
Cadia unter ihrer Kontrolle ist. ++++
+++ Lord Commander 2 Kreuzer der Imperialen vor raus!??...+++++
+++ Feuer frei!!!!+++++

:12:28:56 +++ Die Landung war erfolgreich. Nachrichten von siegreichen schlachten auf
Kasr Holn erreichten mich gerade! Aber die Space Marines hier scheinen eine unglaubliche
Motivation zu Kämpfen zu besitzen! Was gibt ihnen die Kraft dazu ???
12:31:24 +++ Ich habe ihn gesehen, in mitten unter ihnen, Wolfslord Logan Grimnar,
wahrlich ein würdiger Gegner aber bisher haben meine Elite Truppen noch die Oberhand
doch die Space Wolves sind nun stärker den je! Das wir Landraider verloren ist seine Schuld
dafür wird er nun den Preis bezahlen!
12:55:01 +++ So ein Ergär uns geht langsam die Munition alle, wird Zeit ein wenig auf
unsere Versorgung hin zu arbeiten! +++
+++ An alle sofort zurück zum Landeplatz und diesen sichern und halten. +++
+++ Hier Auserwählter Vermio sehe 3 Thunder Hawks sie Tragen unser
Ordenssymbohl, kommen?....+++
+++ Vermelho an Sergeant Vermio Munition Empfangen und weiter sichern! +
++
+++ Stoße mit dem Rest der 1.Kompanie und der 2. Kompanie zu ihnen in
wenigen minuten!+++
13:00:57 +++ Heir Thunderhwak 3 fliegen jetzt zurück!??! +++
+++ Vermelho verstanden . Ende. +++++
!3:08:39 +++ Lord Vermelho hier wieder Vermio sehe vereinzelnde Blood Angels sich
langsam nähern!
Ich konnte 2 Taktische Truppen, ein Sturm Trupp und ein HQ ausmachen! Meine Männer
sind Bereit das Feuer zu eröffnen, Last rotes Blei regnen drauf das unsere Feinde fallen! +++
13:13:13 +++ Obercaplan Gerden hier, bin auf dem Weg zu ihnen werde in kürze
eintreffen und ihnen bei stehen!+++

[Das Gefecht wütete schwer die Blood Angel nahmen Deckung und eröffneten als erstes das
Feuer doch die Red Dragon ließen sich nichts nehmen der Ordensmeister verließ sich auf sie
und ihn wollten sie um keinen Preis enttäuschen. Obercaplan Gerden tauchte in dem Moment
auf als die Sturm Trupp angreifen wollte, doch daraus wurde nichts der Obercaplan wusste
dies zu verhindern! Die Moral unter der Truppe stieg durch seine Pure Anwesenheit! Gerden
sprach nie viel was für ein Ordensprieseter ungewöhnlich war doch sein auftreten waren
Worte genug für die Brüder Marines und auch für den Gegner! Als die Sturm Truppe
versuchte Gerden zu erreichen geriet sie unter Sperrfeuer und verloren die ersten 3 Mann den
Rest erschlug Gerden persönlich! Als es dem 4 Trupp der Ordenspriester gelang zu den 3
Truppen vom Flotten Kommando zu Gelangen und sie zu verstärken um die Landezone halten
zu können ergriffen die Blood Angels plötzlich und unerwatet die Flucht! Wehrend Vermelho
und Ordeal weiter Zogen um Abaddon zu finden doch auf ihrem Weg fanden sie nur Tot und
Zerstörung, als sie über die Leichen der imperialen Diener stiegen! Vermelho hielt an und die
beiden Kompanien mit ihm! Vermelho starrt auf den Boden voller entsetzen und auf seinem
Gesicht entbrannte so was wie ein schadenfrohes lächeln das dann in lautem, schalendem
Gelächter endete und abrupt unterbrach als er sich vor beugt und nach den Leichnam eines
Space Wolves griff die überall herum lagen wie viele andere Vertreter der Legion Astartes,
doch dies war ein Wulfen der erste den er sah, seit dem er den Planeten verlassen hatte!
Nun war er sich sicher das sie in die richtige Richtung gingen, so Mächtig wie der Wulfen
ausgesehen hatte konnte nur Abaddon die vier Schlitze im Brustpanzer verursacht haben! Wie
von Meisterhand wurden dabei beide Herzen genau in der Mitte durchbohrt und der linke
Arm abgetrennt, vermutlich von einem mächtigem Schwert.]

Tag 13
08:54:58
+++ Das Imperium stoppt die Chaosinvasion von St. Josmane's Hope +++
Ein vom Chaos inspirierter Aufstand gipfelte im kurzeitigen Verlust der Kontrolle für das
Imperium. Eine brachiale imperiale Gegenoffensive konnte Teile der Welt kurzzeitig wieder
unter ihre Kontrolle bringen, doch mit dem Eintreffen von Verstärkungen für das Chaos war
alles Ringen um die Wiedererlangung der Kontrolle vergebens und die Welt war nicht mehr
zu halten. Die Imperialen Invasionsstreitkräfte wurden so gut wie restlos vernichtet. Um den
verderbten Mächten der Finsternis diesen vorgelagerten Stützpunkt mitten im Cadianischen
System zu verwehren, forderte Ursurkar Creed die Reinigung des Planeten durch die
Überlastung des Generatorium-Netzes der Welt, welche St. Josemane's Hope letzten Endes,
24 Stunden nach Ausgabe des Befehls zum Exterminatus in einem seismischen Beben
katastrophalen Ausmaßes vergehen lies.

Tag 14
[Rojo Vermelho Ordensmeister der Red Dragon ordnete den Orden um anhand der entstanden
Taktischen Engpässe um sich auf Panzerschlachten und Enteraktionen zukonzentrieren!
In den kommenden Schlachten auf Cadia und Kasr Holn ist noch immer mit Verlusten zu
rechneten! Vermelho hat so viele Truppen wie möglich auf die Verbliebenen Teile der Flotte
gesandt um einen möglichen Planetenzerstörungselangriff vor zu beugen!

09:46:42 +++ Captain Conoris an Vermeoho, haben Relickt vom Asteroiden


aufgefunden! Konten Leider nicht an den Dark Angels vor bei, sie haben von unserer Schuld
schon gehört! Nun sind sie unsere Feinde! Die Systeme zeigen an das, die Dark Angels an
Board gekommen sind ! Ende +++++

10:12:09 +++ Hier Chaos Kriegsherr Rojo Vermelho wer kämpft noch auf Kasr Holn?+
++
10:1248 +++ Guten Tag, her Kommandant! Ich bin Zanzuzu, Chaos Lord of the 2nd
Apocrypha Mechanized Grand Company. Achtung! Schweine Space Marines !!
10:14:16 +++ Kryon the Backstabber +++
7th Mechanized Division of the Botoru Battalion … +++ 2 Companies of Iron Warriors ++++
Diese Festungswelt fällt bei der Kraft der Iron Warriors. Es gibt keine Verteidigungen, die
gegen meine Kräfte halten. Lord Kryon ebnet jede imperiale Festung, jeden imperialen
Bunker und jede imperiale Befestigung ein. Imperiale Gräben werden imperiale
Massengräber. Dieser Planet fällt ans Chaos. +++++

10:30:40 +++ Hier Vermelho ich grüße euch meine Kommander! Meine Red Dragon
Space Marines halten bereits die Festung wir müssen nun den Planeten vom Imperialen
Abklatsch befreien! Ich befinde mich mit meinen beiden Elite Kompanien auf Cadia und
unterstütze Abaddon! Ein Teil der Flotte ist zu den Dark Angels unterwegs! Der Rest steht
euch tapfer bei! Mit voller Härte. +++++

http://www.eyeofterror.com/membership/eshare.pl?
do=ShowArticle&BoardID=80&ID=2100359

11:19:11 +++ 3 Kompanie meldet das die Hilfe für Commander Zanzuru erfolgreich war
Schweine Space Marines sind besiegt! +++++

Tag 15
06:53:30 +++ Bericht von Captain Supermus Conorius, die Truppen der Dark Angels
haben es irgend wie durch unsere Verteidigung geschafft, vermutlich dank der Hilfe der
Griffin Corporals die eins einmal mit uns kämpfen. Sie kennen unsere Tackticken gut. Damals
habe wir uns noch gut mit ihnen verstanden bis zum Endkampf auf Belijal IV wo wir Red
Warius stellten und ihr seinen mystischen Helm an euch brachtet was dann den Quadro
Konflikt einläutete der unentschieden beendet wurde durch die ultramarines beendet wurde.
Aber das wist ihr wie ich Lord Commander. Leider schafften sie es ein Andockstelle zu
finden. Nach dem sie die Einzelnen Sektionen des Kreuzer Schlachtschiffs gescannt hatten
fanden sie die Zone um die Kommandozentrale auf Level 10 die nicht mit
Selbstschussanlagen gespickt war bis oben hin wie sie es von den Techmarines der 15.
Kompanie wollten!
Sie drangen 3 Abschnitte vor der Dreadnought Produktionsanlage ein und Trafen auf Sergeant
Luschee’s Trupp die Dark Angel verloren beim versuch an Board zu gelangen gleich ihren
Sergeant und einige ihrer Kammeraden, sie brachten auch ein Motorrad des Ravenwing und
ein Caybot Dreadnought mit, unter der Führung des Captains des Deathwing!
Dann Traten die Griffin Corporals Spae Marines ein mit einem Tarantula Trupp und einem
Unterstüzungtrupp ein! Ich weiß das die Griffin Corporals auf Kampf gegen Dreadnought
ausgerichtet sind genauso das sie bis auf Rhinos keinerlei Panzer besitzen so. Sie kamen an
und holten gleich Verstärkung. Es kam ein Weiterer Elite Trupp ein dieser machte sich gleich
dran unseren ein zu äsehern! Selbst unsere Androidenwachen konnten sie nicht aufhalten! Ich
versammelte den Sturm Trupp den wir mit nahmen und dafür einen Trupp von uns da ließen!
Die Trantula wurde auf den schmalen langen Gang gerichtet der den einzigen Weg zum
Kommandokomplex darstellt! Es gelang den Dark Angels unseren Trupp daran zu hindern
den Buggy zu erreichen um Feuerverstärkung zu bekommen! Diesen jedoch zerstören sie und
ihre reihen lichteten sich! Der Marine vom Ravenwing starb jedoch. An seiner stelle besetzte
er das Bike um ein Taktischenvorteil zu erringen. Leider konnten sie Captain Junioris Gapoc
und sein gesamten Elite Trupp Besiegen aber zu einem hohen Preis. In den letzen Zügen
versuchten wir die zuvor verschweisten Türen mit den 2 Laser-Kanonen von unserer
Tarantula zu zerschießen jedoch war der Laser noch zu kalt da wir die Temperatur auf –30°C
runter drehten um unseren Gegnern das Kämpfen zu erschweren! Das könnte auch das
versagen einiger Waffen vom Gapoc Trupp verursacht haben, wie ich den Funksprüchen
entnehmen konnte. Als die Imperialen dann am Vorrücken sich gehindert fühlten und in
Stellung gingen in den Nebenräumen, wird das wohl auf grund unserer Stellung vorm Zugang
sein!
Wich zogen den IIV Zerstörer Dreadnought vor und stelten ein Marine mit Bolter und einen
mit Degressor vor die Panzerschotz doch nichts lies sich machen bis der Marine mit dem
Bolter sein Bajonett in die Verankerungen Jagte und dies Schot aushebelte dann endlich
konnte unsere Tarantula das 2 Schot auf schießen und die ersten Marines der Griffin Corporal
wurden vom Beschuss des Coversionbeamers getroffen! Inner halb kürzester zeit waren alle
Marines auser die 2 Tarantulaschützen von den Griffin Corporals Space Marines ausgelöscht.
Als der X Schlachtschiff Dreadnought eintraf zusammen mit der Black Guard aus 4
schwarzen Androiden, in der Ballungszone eintraf rückte der IIV vor und die beiden Marines
hinter her der Sturm Trupp Nahm Stellung auf und die Tarantula gab Feuerschutz wurde
immer enger für unsere fein sie vielen einer nach dem anderen, doch nun war nur noch
schweres Gerät auf dem Feld der Ehre! Ich entschloß mich weiter vor zurücken mit meiner
Leibgarde Maredius trug das Relikt in seinem Powerhandschuh und Folgte hinten!

Als wie den Fein Sahen konnten wir nur noch ansehen wie der Captain des Death Wing eine
Waffe von unseren Dreadnougth zerfetzte und seine Ziel und Treffehrmöglichkeiten
beschränkte und sich in Richtung Landungsboot auf machte! Links von uns stand Lieutetant
Junioris Postalis der sich mit dem Cybot Dreadnougth der Dark Angels anlegte!
Er wurde von Senex zu boden geschmettert aber er stand auf wackelnd, aber im sicheren
Stand. Als die Tarntula die vor uns ankam das Feuer eröfnette wurde der Cybot stark
beschädigt aber er Kämpfte wie seine Space Marine Brüder verbissen weiter! Der Cybot ging
noch einmal auf den Zerstörer los und beschädigte ebendfals eine Waffe!
Die Zielerfassung des Dreadnought’s hatte sich jedoch völlig verabschiedet! Als der
Dreadnought dann durch den Beschuss eines Marines meiner Leibgarde und der Tarantula
zusammenbrach und explodierte, sah ich wie nur noch wie meine Marines im Gang standen
und der Capatin mit letzter Kraft einem meiner Männer sein Sturmbolter an den Kopf hielt
und er feststellen musste das sein Magazin lehr war und er in höchster Gefahr, aber er war
schon auf sein Enterschiff zurück gesprungen als einer meiner Marines versuchte ihm den
Kopf ab zu Hacken und ehr ins lehre schlug! Ich Funkte nach Verstärkung die ich bisher noch
in der Hinterhand hielt. Wir bauten die Zone aus und verstärkten die Waffen! Bein versuch
von Sergeant Noecron und Beizustehen wurde er von den Griffin Corporals erfast und
abgeschossen noch bevor er unser schiff erreichte. Wir waren siegreich und werden es immer
sein.
``So grau wie Stahl ist unsere Seele, so Hell wie die Sterne ist unsere Kraft, doch verdunkeln
wir jeden der sich mit uns messen will....´´ (Neuer Schlachtruf der 7.Kompanie) +++++
+++++ Bericht von : Captain Supermus Conorius ++++++

Tag 16
08:22:00 +++ Der Feind hat uns ausgetrickst, nun liegt Kasr Holn nun schon wieder in
den Händen Meiner Feinde! Von dort aus organisiert er den Angriff auf meine Truppen!
08:30:00 +++ Wir sind auf Kasr Holn eingetroffen! Meine Truppen sind geschunden!
Die Iron Warriors machen den Feinden schwer zu schaffen das gibt uns Zeit ihn Massiv an zu
greifen!.

13:!3:59 +++ Die Iron Warrior belagern alles was nur geht, doch unserer Versorgung
läst zu wünschen übrig , da ein großer Teil der Flotte unterwegs ist aber wir holen uns meinen
Planeten zurück so war ich der Bezwinger von Kasr Holn bin!!!!! +++++
+++++ Bericht von : Ordensmeister Vermelho ++++++

Tag 17
03:07:37 +++ Vermelho an ..\³]³$$%§$ ... bitte Kommen Vermelho an $%$% ... die
7.Kompanie wird dringen benötigt Flotte soll sofort ins Cadia System schwenken!
Bereitet einen Angriff auf Kasr Holn vor 1. und 2. Kompanie vor Ort! Wir haben Probleme
mit Nachschub an Ausrüstung und Munition! Viele Schiffe Beschädigt aber Kampf fähig!
Planet ist jedoch in 59,7 % unter der Kontrolle des Imperiums! Müssen das kippen und den
Planeten weiter erobern der Sieg ist nach den Niederlagen die in meiner Abwesenheit
geschahen, näher den je! Die Iron Warrior Belagern im Gesamten Cadia System alles was nur
geht! Die Alpha Legion hat sich zurück gezogen und belagert nun entfernte Welten und
bindet die Imperialen Legion Astartes in Gefechten!

+++ Imperiale graben sich für eine lange Belagerung im Cadia-System weiter ein +++
Trotz des katastrophalen Verlustes von St. Josemane's Hope geben die Kämpfer des
Imperiums ihre Bemühungen nicht auf, die einfallende Armeen des Chaos und deren dunklen
Alliierten zurückzuschlagen. Nun, da SJH nicht länger das Ziel der größsten
Kriegsanstrengungen ist, wird Solar Mariatus mehr und mehr zum heißen Punkt des Kampfes.
Gerüchte behaupten, dass Ursurkar Creed angeordnet hat diesen äußersten Planeten des
cadianischen Systems schwerer zu befestigen und mit größeren Anstrendungen zu
verteidigen, nachdem man auf SJH eine so bittere Lehrstunde nehmen musste.

+++ Verwerfungen des Raum-Zeit-Gefüges registriert +++


Die Waywatcher, eine kleine Imperiale Aufklärungsflottille, die auf dem Weg durch das
Setvan-System war, registrierte erhöhte Mengen von Tachyonenemissionen an verschiedenen
von ihnen passierten Stellen. Sonden wurden vorbereitet und ausgesandt um die anomalen
Vorkommnisse zu untersuchen. Diese Mission jedoch wurde abgebrochen, als eine große
Angriffsflotte des Chaos aus dem Warp fiel und die Schiffe der Waywatcher zum schnellen
Rückzug gezwungen waren. Eine Kreuzverbindungsanalyse in Imperialen Datenbanken
ergab, dass es sich bei den Anomalien um ähnliche Sensorenergebnisse handelt, wie sie in den
Systemen des Belial-IV- und Eidolon-Subsektoren zu finden sind.

STURM DES CHAOS EREIGNISKARTEN

Die folgenden Ereigniskarten wurden in der zweiten Kampagnenwoche ausgespielt:

+++ In Furcht schwindet der Glauben +++


Die Sturmtruppen der Night Lords verbreiten Verwirrung und Schrecken im Scarus-Sektor,
indem sie die Kommunikation manipulieren und die Leichen ihrer Opfer öffentlich zur Schau
stellen. Selbst jene, deren Glauben stark ist, verlieren den Mut, wenn sie isoliert und in die
Enge getrieben werden.

Diese Karte beeinflusste die Imbrium-, Gudrun- und Lethe-Elf-Systeme zugunsten der
Mächte der Finsternis.

+++ Das Festmahl des Lucius +++


Lucius der Ewige, Auserwählter des Slaanesh, ist im Cadia-Sektor eingetroffen, zusammen
mit einer Armee aus Emperors Children. Auf demPlaneten Belisar, den er als erstes Opfer
ausgesucht hat, herrscht nun der totale Krieg, wobei bereits große Teile der Bevölkerung
gefangen oder verschleppt wurden. Es gibt Gerüchte, dass sie die Gefangenen zuerst an
üppigen Orgien teilnehmen lassen, um sie dann als "Hauptgang" zu verwenden.
Diese Karte beeinflusste die Systeme des Cadianischen Sektors zugunsten der Mächte der
Finsternis.

+++ Wer nichts besitzt kann dennoch hoffen +++


Trotz der unzähligen Verluste durch die Chaostruppen im Agripinaa-Sektor ist die
Kampfmoral unter den imperialen Truppen hoch. Ein Mann aus dem gemeinen Volk sein
Name ist Regu Hane wurde sogar heilig gesprochen, nachdem er im Alleingang eine Horde
niederer Dämonen des Khorne niedergestreckt hatte.

Diese Karte beeinflusst Ulthor und andere Planeten des Agripinaa-Systems zugunsten der
Streiter der Ordnung

+++ Der Feind im Inneren +++


Während die Flotte des Vernichters naht, werden unsichtbare Feinde auf Demios Binary
aktiv. Die orbitalen Verteidigungsanlagen werden sabotiert und können nicht eingesetzt
werden, als die Invasion beginnt.

Diese Karte beeinflusst das Demois-Binarus-System zugunsten der Mächte der Finsternis.

+++ Das Recht des Stärkeren +++


Als die Armeen Abaddons des Vernichters aus dem Wirbel des Chaos brechen, sind die Space
Marines des Adeptus Astartes die Ersten, die auf die Bedrohung reagieren. Wer am Wirbel
des Chaos stationiert ist, wirft sich der Flut des Chaos entgegen, und die weiter entfernten
treffen sofort alle Vorbereitungen für einen Feldzug. Bevor die letztgenannten jedoch in den
Krieg ziehen können, landen auf einem Dutzend Welten Armeen der Alpha Legion und
verlangen, "mit den schwächlichen Dienern des falschen Imperators zu sprechen". Eine solche
gotteslästerliche Herausforderung können die loyalen Orden nicht dulden, und so verzetteln
sie sich in Gefechten, während kostbare Zeit verrinnt, ohne dass die dem Chaos ernsthaft
schaden können.

Diese Karte beeinflusste die Planeten des Thracian-Primaris-Systems zugunsten der Mächte
der Finsternis.

+++ Lockhearts letztes Gefecht +++


Imperiale Truppen werden durch die heroische Dreitageschlacht um die Weykand-Spalte bei
Belisar im Cadia-Sektor ermutigt. Captain Lockheart und seinen Männern gelang es, die
Titanen der Legio Vulcanum lange genug aufzuhalten, um dem 80. Thracia die Flucht zu
ermöglichen und damit einem sicher geglaubten Tod zu entgehen. Die Moral der Soldaten im
ganzen Cadia-System wird durch diese Heldentat gestärkt, in der ein einziger Mensch das
Schicksal von Tausenden zum Besseren wenden konnte.

Diese Karte beeinflusst Belisar zugunsten der Streiter der Ordnung.

+++ Wolfsrudel +++


Imperiale Strategen haben mit großer Präzision die Koordinaten einer Chaos-Nachschubflotte
vorhergesagt und Admiral Quarren ist nun mit einer kleinen Einsatzflotte nach Subiaco
Diablo unterwegs, um den Konvoi zu vernichten.

Diese Karte beeinflusst Subiaco Diablo zugunsten der Streiter der Ordnung.
23:25:27 +++ Endsalver Termintaor Trupp Hier haben an Abaddons Seite einen
Glorreichen Sieg erringen können!

+++ Verlockendes Chaos +++


Als die Flotte um 23:53:41 an Eidolon vorbeiflog mutierten einge der Enterkommandos zu
volwertiegen Chaos Marines besonders Elite Truppen sind betroffen!
Es wuchsen ihnen Hörner und andere Abarten. Dadurch wurden aber einige von ihnen zu
ultimative Krieger.

Diese Karte beeinflusst die Flotte der Red Dragon der 7. Kompanie zugunsten der Mächte der
Finsternis.

Tag 18
00:51:11 +++ Lord Commander wir haben die Violator Space Marines auf dem
Schlachtfeld gesichtet von denen wir dachten sie wehren auf St. Josemane's Hope mit
vernichtet worden! Sie Kämpfen mit erbittertem Zorn sie fallen über jeden Imperialen Space
Marine her springen sogar in unser Sperrfeuer hinein!
Bisher jedoch ist keine von ihnen Gefallen! Unsere Versorgung steht damit! Wir stoßen vor
um Kasr Holn endlich unter dem Banner des Chaos für den unseren zu erklären!
+++++ Bericht von : Caplan Reinhalt ++++++

Tag 20 +++ Die 7. Kompanie ist in Gefechten gebunden! Und steht vor der Tür in
starken Beschuss wir können den Rest der Flotte nicht auf die andere Seite des Planeten
Bringe weil sonst die Versorgung total zusammen bricht!
+++++ Bericht von : Ordensmeister Vermelho ++++++

Tag 47
07:21:31 +++ Mein Lord wir kämpfen schon seit Etlichen tagen ohne unterlas die
Versorgung hält aber ist schwach nun stehen wir vor einer geballten Macht Space Marines
der imperialen Verteidiger und sie halten 61% des Planeten. Obercaplan Gerden hat
Hinterhalte und Faustaktionen befohlen der Zeit operieren wir mit Sabotage und Überfall
Aktionen.
Unsere Erfolge schleppen sich jedoch nur langsam voran! --- Trennung --- Ich selber habe
einige meiner anvertrauten Truppen in kleinen Kämpfen auf anderen Planeten gesandt und
Den Ersten Keim für einen Bösen Plan gelegt. Ich musste fest stellen das, daß Universum von
Warpstürmen überzogen ist und viele Planeten abgeschnitten sind auch beim Sprung durch
den Warp erhielten wir ungewöhnliche Werte. Mein Lord Commander das beunruhigt mich
sehr. Wir sollten schnellst möglich diesen Planeten erobern schlimm das nun Space Marines
Als Verstärkung vor rann kamen die Alpha Legion ist nun mal unfähig....! ++++++
+++++ Bericht von : Caplan Reinhalt ++++++